„Ich habe Narben am Körper wegen Heidi“: Nathalie Volk erhebt schwere Vorwürfe

Auch die ehemalige GNTM-Kandidatin Nathalie Volk packt über die schlimmen Zustände am Set aus.

, 22:56 Uhr
„Ich habe Narben am Körper wegen Heidi“: Nathalie Volk erhebt schwere Vorwürfe
Nathalie Volk/Instagram

Kurz vor dem Finale der diesjährigen Staffel „Germany’s Next Topmodel“ packen immer mehr ehemalige Kandidatinnen über die wahren Zustände am Set aus. Kürzlich erklärte Lijana bereits, dass die Füße der Models mit Creme manipuliert werden, damit sie auf dem Catwalk stolpern. Zudem soll die Versorgung mit Essen in der Modelvilla zu Wünschen übriglassen. Lijana hatte mit schweren Mobbingattacken zu kämpfen und wirft der Produktion außerdem vor, nicht eingegriffen zu haben.

Anzeige

Nun meldete sich auch die Ex-Kandidatin Nathalie Volk zu Wort und erhebt schwere Vorwürfe, die auch Topmodel Heidi Klum betreffen. „Diese Show ist Körperverletzung und Mobbing an jungen Frauen“, erklärt die 25-Jährige in einem Video.

Anzeige
Heidi Klum/Instagram

„Heidi ist ein sehr falscher Mensch“

Wegen Heidi Klum habe sie sogar blaue Flecken davongetragen. Die 48-Jährge habe sie in den Pool geschubst und mit Farbbeuteln beschmisse. „Heidi ist ein sehr falscher Mensch.“ Während eines Drehtages verletzte sich Nathalie so stark, dass sie eigentlich einen Arzt gebraucht hätte. Doch dieser sei erst nach drei Tagen bestellt worden: „Ich habe Narben am Körper wegen Heidi.“

Anzeige

„Diese Sendung ist genauso falsch wie die angebliche Model-Mama und sollte schon lange abgesetzt werden“, heißt es weiter. Volk erklärt zudem, dass bei der Show getrickst werden würde, um Steuern zu sparen: „Für die angeblichen ‘Jobs’, die vorher entschieden werden, hat die Produktion uns bei der Einwanderung an der Grenze gesagt, dass wir lügen sollen.“ Heidi Klum hat sich bisher noch nicht zu den Vorwürfen geäußert. ProSieben wies bereist sämtliche Anschuldigungen zurück und prüft juristische Schritte gegen Lijana.