How I Met Your Mother: Sitcom wird ein Spin-off bekommen

Die neue Comedyserie heißt „How I Met Your Father“ und kommt mit Hillary Duff in der Hauptrolle.

, 20:45 Uhr
How I Met Your Mother: Sitcom wird ein Spin-off bekommen

Die Fans der beliebten Sitcom „How I Met Your Mother“ dürfen sich offenbar Hoffnung auf eine Rückkehr der beliebten Figuren um Ted, Robin und Barney machen. Laut Hilary Duff könnten die Figuren als Gaststars in den Episoden auftauchen. Was bisher über das Spin-off „How I Met Your Father“ bekannt ist, verraten wir in diesem Artikel.

Anzeige

Hillary Duff bekommt die Hauptrolle im Spin-off

Endlich wurde ein offizielles Spin-off zu „How I Met Your Mother“ angekündigt. Wie der US-Sender CBS bekannt gab, wird es eine neue Comedyserie mit dem Titel „How I Met Your Father“ geben, die auf dem Streamingdienst Hulu verfügbar sein wird. Wie du vielleicht schon aus dem Titel entnehmen kannst, wird diesmal die Geschichte aus der Sicht einer Frau erzählt. Die Hauptrolle im Spin-off wird die bekannte Schauspielerin und Sängerin Hillary Duff übernehmen.

Anzeige

Über die neue Serie sagte Duff: „Ich möchte nicht alles verraten und das Drehbuch wird definitiv ein wenig verändert.“ Bezüge zur Originalserie soll es selbstverständlich geben. „Wir werden hoffentlich ein paar lustige Gastauftritte von der Originalbesetzung haben“, führte sie fort. Das heißt, dass die Fans die Hoffnung auf coole Gastauftritte nicht aufgeben müssen! Außerdem versprach sie: „Es gibt großartige Charaktere, und ich werde eine weitere TV-Familie haben.“

Anzeige

Was wir bisher über das Spin-off wissen

Bereits im Jahr 2013 hatte der US-Sender CBS Pläne für ein Spin-off zur beliebten Sitcom „How I Met Your Mother“. Damals dachte man noch über den Titel „How I Met Your Dad“ nach und es wurde sogar eine Pilotfolge bestellt, die anscheinend nicht überzeugen konnte. Das Projekt wurde frühzeitig beendet. Das Spin-off „How I Met Your Father“ wird in der ersten Staffel zehn Episoden umfassen. Andere Schauspieler außer Hillary Duff wurden bisher aber noch nicht bestätigt.

Bei „How I Met Your Father“ wird die Geschichte aus der Sichtweise der Mutter erzählt. Hillary Duff schlüpft im Spin-off in die Rolle von „Sophie“ und versucht gemeinsam mit ihren Freundinnen herauszufinden, wer sie wirklich sind und was sie eigentlich noch im Leben machen sollen. Hillary Duff ist übrigens auch eine der Produzentinnen der Serie. Wir würden uns riesig freuen, wenn Barney Stinson in einer Episode zu sehen ist.

Wann erscheint „How I Met Your Father“?

Aktuell gibt es leider kein offizielles Veröffentlichungsdatum, das bekannt ist. Da die Handlung der Sitcom ersten Informationen zufolge aber im Jahr 2021 beginnt, könnte es ja auch ein Hinweis darauf sein, dass Hulu die Serie bereits in diesem Jahr veröffentlichen möchte. Das wurde aber nicht offiziell bestätigt und sobald es dazu erste Informationen gibt, halten wir dich auf dem Laufenden.

Auch ist noch nicht klar, wann es das Spin-off nach Deutschland schafft und welcher Sender oder welche Streaming-Plattform die Episoden ausstrahlen wird. Es könnte aber gut sein, dass ProSieben sich die Rechte sichert, da ProSieben ja auch „How I Met Your Mother“ ausgestrahlt hatte. Die Schöpfer von „How I Met Your Mother“, Carter Bays und Craig Thomas, werden als Produzenten fungieren. Die Regie wird von Isaac Aptaker und Elizabeth Berger übernommen, die auch schon bei der erfolgreichen Serie „This is us“ gezeigt haben, was sie drauf haben.