Helene Fischer: Erste Details über die besondere Geburt bekannt

Neben dem Geschlecht des Babys gibt es jetzt auch Infos über die Geburt.

, 14:23 Uhr
Helene Fischer: Erste Details über die besondere Geburt bekannt
Anzeige

Es war der Oktober 2021, als die Schlagersängerin Helene Fischer auf ihrem Instagram-Account bekanntgab, dass sie ein Baby erwartet und schwanger ist. Zuvor brodelte bereits die Gerüchteküche und verschiedene Medien berichteten darüber. Allerdings war niemandem genau klar, wann die Geburt stattfindet. Jetzt gibt es die ersten Informationen zum Baby-Glück der 37-Jährigen.

Helene Fischer ist Mama geworden


Ersten Informationen zufolge, brachte Helene Fischer ein Mädchen zur Welt. Das kleine Mädchen erblickte nicht in einer Klinik das Licht der Welt, sondern es soll sich bei der Geburt um eine sogenannte Hausgeburt gehandelt haben. Die Eltern von Helene Fischer, die ganz in der Nähe wohnen, standen ihr und ihrem Partner Thomas Seitel tatkräftig zur Seite und freuen sich über das weitere Familienmitglied.

Anzeige

Zu den Berichten über ihre Geburt schwieg Helena Fischer und ließ die Öffentlichkeits bereits im Oktober wissen, dass sie äußerst enttäuscht über einige Menschen aus ihrem Umfeld sei. Sie wären nämlich diejenigen gewesen, die „persönliche Informationen mit den Medien“ geteilt haben. Der Name des kleinen Mädchens ist übrigens noch nicht bekannt. Mama Helene Fischer und das Baby sind den neuesten Meldungen zufolge wohlauf.

Anzeige