Heimlich gefilmt: Kosmetikerin teilt Videos ihrer Kunden auf OnlyFans

Plötzlich landeten Videos vom Intim-Waxing einer Kundin auf OnlyFans.

27.01.2023, 18:16 Uhr
Heimlich gefilmt: Kosmetikerin teilt Videos ihrer Kunden auf OnlyFans
Shutterstock/Alex Verrone
Anzeige

Eigentlich ist ein Intim-Waxing eine sehr persönliche Angelegenheit, die man nur von dem Kosmetiker seines Vertrauens durchführen lässt. Und gerade deswegen ist es so schockierend, dass eine Kosmetikerin das Vertrauen ihrer Kunden so schamlos ausgenutzt hat. Eine TikTokerin behauptet in einem Video nämlich, nach ihrem Besuch in einem Kosmetikstudio auf OnlyFans gelandet zu sein – ganz ohne ihr Wissen und Einverständnis.

"Okay, in dem Video geht es um das Girl, dass meine besten Stücke beim Waxing auf OnyFans gepostet hat", beginnt sie das Video. Sie erzählt, dass sie das Video noch nicht mal versteckt auf OnlyFans, sondern einen Werbeausschnitt davon auf Instagram gefunden hat. Gleich darauf hätte sie die Kosmetikerin mit dieser erschrecken Entdeckung konfrontiert, berichtet sie. Auf dem Video waren nämlich einige ihrer Tattoos zu sehen, was es leicht gemacht hätte, sie zu identifizieren. "Und sie sagte: ‚Oh mein Gott, ja, es tut mir so leid. Ich wollte dich anrufen und dich fragen, ob ich es posten dürfte.‘ Ich sagte, na ja, wann wolltest du denn bitte anrufen? Es ist immer noch da, ich habe die 11 Dollar bezahlt, um zu sehen, ob ich es bin“, erklärte die TikTokerin.

OnlyFans-Model lüftet getragenen Slip im Flugzeug OnlyFans-Model lüftet getragenen Slip im Flugzeug
Anzeige
TikTok

Kosmetikerin zeigt keine Einsicht

Doch trotz, dass das Opfer sie auf frischer Tat ertappt hatte, weigerte sich die Kosmetikerin das Video runter zu nehmen. „Sie sagt: ‚Wenn ich es runternehme, verliere ich die Trinkgelder, könnte ich dir stattdessen einfach die 150 Dollar schicken?‘ Mädchen, ich weiß, was OnlyFans ist, ich hatte schon einmal eins. Sie würde die Trinkgelder nicht verlieren, es sei denn, sie werden zurückgebucht." Zudem hätte die Kosmetikerin gar nicht verstehen können, wieso sich die TikTokerin denn so aufregen würde. "Es ist ein hübsches Video", teilte sie dem Opfer mit.

Anzeige

Auch die Follower des TikTok-Stars können diese Unverschämtheit nicht fassen. Sie raten ihr, die Kosmetikerin zu verklagen und verurteilen diese dreiste und unethische Tat.

Anzeige