Heidi Klum: Peinliche Verwechslung bei „Jurassic World 3“-Premiere

Auf dem roten Teppich kam es zu einer lustigen Verwechslung.

, 15:50 Uhr
Heidi Klum: Peinliche Verwechslung bei „Jurassic World 3“-Premiere
IMAGO / Starface

Kürzlich besuchte Topmodel Heidi Klum die Premiere des Blockbusters „Jurassic World 3: Ein neues Zeitalter“ in Los Angeles. Auf dem roten Teppich zeigte sich die 49-Jährige gemeinsam mit ihrer Tochter Leni und ihrem Schwager Bill Kaulitz.

Anzeige

Doch einer fehlte: Ihr Ehemann Tom. Der Tokio-Hotel-Star konnte seine Liebste nicht begleiten, da er starke Kopfschmerzen hatte. In einem Podcast verrieten die Zwillingsbrüder nun, welche kuriosen Folgen sein Fernbleiben hatte. „Ich hatte Kopfschmerzen und lag im Bett und konnte nicht mitkommen, weil ich gesagt habe, ich fühle mich nicht nach Film gucken und roter Teppich“, erklärte Tom.

Anzeige
IMAGO / ZUMA Wire

Zwillingsbrüder verwechselt

Zuerst wollten Bill und Heidi bei ihm bleiben und sich um ihn kümmern. Tom schickte die beiden jedoch alleine zur Premiere. Auf dem roten Teppich kam es schließlich zu einer peinlichen Verwechslung, denn zahlreiche Gäste hielten Bill für seinen Zwillingsbruder: „Einige Leute haben allerdings gedacht, dass ich du bin. Die dachten, wenn nur ein Typ dabei ist, dann muss das ja ihr Mann sein.“

Anzeige

Die Fotografen seien so verwirrt gewesen, dass sie „Tom, Tom, hallo Tom, dreh dich mal zu uns um“, gerufen haben. Eine solche Verwechslung ist den beiden Brüdern nicht zum ersten Mal passiert. Tom nahm die Situation allerdings mit Humor: „Die Fotografen dachten einfach, das ist Tom mit blonden Haaren.“