Heftiger Unfall beim Joggen: Influencerin Caro Daur zeigt Verletzungen

Die 27-Jährige landete im Krankenhaus.

, 11:34 Uhr
Heftiger Unfall beim Joggen: Influencerin Caro Daur zeigt Verletzungen
IMAGO / Eibner

Bloggerin Caro Daur stürzte beim Joggen so schwer, dass der Notarzt anrücken musste. Der Unfall ereignete sich am Rande der Pariser Fashion Week. Die 27-Jährige postete kurz danach ein Video in ihrer Instagram-Story und fragte ihre Follower, wie sie ihre Verletzungen wieder in den Begriff bekommen könne.

Anzeige

Ihr linkes Auge war komplett blau und angeschwollen: „Ich kann mein Auge nicht wirklich öffnen. Aber ich bin okay, keine Sorge […]. Es sieht schlimmer aus, als es ist.“ Wie genau es zu dem heftigen Unfall kam, verrät Daur nicht.

Anzeige
Caro Daur/Instagram

Platzwunde musste genäht werden

Sie berichte jedoch, dass ihre Platzwunde am Kopf so tief gewesen ist, dass sie sogar im Krankenhaus genäht werden musste: „Der Notarzt musste kommen und ich wurde ins Krankenhaus gebracht, weil es genäht werden musste.“

Anzeige

Schließlich suchte die Influencerin verzweifelt nach einer Möglichkeit, ihr Auge zum Abschwellen zu bringen und es so zu kaschieren, dass man es kaum sieht. Eine schwierige Aufgabe, finden auch ihre Follower. Eine große Sonnenbrille oder ein Kapuzenpullover könnten Abhilfe schaffen. Das Kühlen mit Eis fällt jedoch aus, da die Wunde nicht nass werden darf. Trotzdem kann Caro nun erstmal froh sein, dass sie das Krankenhaus wieder verlassen konnte.

Nächster Artikel