„Haus des Geldes“ Staffel 5: Netflix enthüllt exklusiven Clip zum Finale

Der Streamingdienst veröffentlichte kürzlich einen ersten Teaser zum zweiten Teil der letzten Staffel.

, 22:11 Uhr
„Haus des Geldes“ Staffel 5: Netflix enthüllt exklusiven Clip zum Finale

Der erste Teil der fünften Staffel der Erfolgsserie „Haus des Geldes“ ist bereits auf Netflix zu sehen. Bis zum 3. Dezember müssen sich die Fans noch gedulden, bis es mit den letzten Episoden und dem großen Finale der spanischen Serie weitergeht. Der Streamingdienst veröffentlichte kürzlich bereits einen exklusiven Clip als Vorgeschmack auf den zweiten Teil der fünften Staffel.

Anzeige

Netflix enthüllte das Video beim großen Fan-Event „Tudum“. Der Clip verspricht einen spannenden Abschluss der Serie. Die Zuschauer und Zuschauerinnen können bereits sehen, wie die Truppe darüber beratschlagt, was mit dem Gold passieren soll. Denn die Bande des Professors befindet sich noch immer im Krieg und musste bereits den Verlust beliebter Charaktere hinnehmen.

Anzeige
MANOLO PAVÓN/NETFLIX

„Der Professor ist verschwunden.“

„Das Ende des größten Raubzugs der Geschichte ist in Sicht – und was als Überfall begann, entwickelt sich zum Krieg“, schreibt Netflix über das kommende Finale. Die Fans spekulieren darüber, ob der Professor an einem Plan feilt, der die verbliebenen Mitglieder rettet. Doch das könnte schwieriger werden als gedacht. In dem kurzen Clip heißt es nämlich: „Der Professor ist verschwunden.“

Anzeige

Das große Vorhaben, das Gold zu erbeuten, droht zu scheitern und Palermo richtet im Zuge der Diskussion um eine effektive Lösung sogar seine Waffe auf seine Komplizin. Ob es der Truppe gelingt, heil aus der Sache herauszukommen, wird sich am 3. Dezember klären.

Anzeige
Hier kannst du dir den Trailer auf YouTube ansehen:
Nächster Artikel
Anzeige