Hat er ein Tanja-Tattoo? Julian Claßen äußert sich zu Gerüchten

Julian Claßen gab ein eindeutiges Statement auf Instagram ab.

, 13:28 Uhr
Hat er ein Tanja-Tattoo? Julian Claßen äußert sich zu Gerüchten
Julian Claßen/Instagram

Julian und Bibi Claßen trennten sich im Mai nach nur vier Jahren Ehe. Das Liebes-Aus des Influencer-Traumpaares war für die Community kaum zu verkraften. Die Fans glaubten, dass Bibi Julian betrogen hatte, da sie kurz vor Bekanntgabe der Trennung beim Knutschen fotografiert wurde. Seitdem zog sie sich aus der Öffentlichkeit zurück.

Anzeige

Julian hat mittlerweile eine neue Frau an seiner Seite. Ihr Name ist Tanja Makaric und sie arbeitet als Model. Die beiden zeigten sich bereits gemeinsam auf dem roten Teppich und posten zahlreiche romantische Schnappschüsse auf Instagram.

Anzeige

Julian gibt Statement ab

Da sich das neue Pärchen äußert verliebt zeigt, kamen schnell brisante Gerüchte auf. Die Fans glaubten, dass sich Julian ein Tattoo mit Tanjas Namen hat stechen lassen. Im Netz verbreitete sich die Annahme, er habe sich den Schriftzug auf den Unterarm tätowieren lassen. Dieses Gerücht ließ Julian jedoch nicht einfach so stehen und meldete sich nun mit einem eindeutigen Statement zu Wort.

Anzeige

In seiner Story postete er ein Foto, auf dem er seinen Followern den Mittelfinger zeigt. Dazu ist tatsächlich der Name seiner Freundin auf seinem Unterarm zu lesen. Allerdings zeigt Julian kurz darauf, wie er das Tattoo wieder abwäscht. „An alle, die andauernd neue Gerüchte in die Welt setzen“, ist auf dem Foto zu lesen. Mit seiner scherzhaften Aktion schaffte es der YouTuber eine wichtige Message zu verkünden. Ob die Fans tatsächlich darauf hören, bleibt abzuwarten.