„Harry Potter“: Zauberspruch aktiviert die Taschenlampe vom Smartphone

Mit einem „Harry Potter“-Zauberspruch kannst du die Taschenlampe vom iPhone und Android an und wieder ausschalten.

, 23:29 Uhr
„Harry Potter“: Zauberspruch aktiviert die Taschenlampe vom Smartphone
IMAGO / Everett Collection
Anzeige

„Lumos“ ist ein magischer Zauberspruch aus den „Harry Potter“-Filmen und -Büchern. Einmal ausgesprochen, leuchtet die Spitze des Zauberstabs der Person, die den Zauber ausspricht, deutlich auf. Mit anderen Worten, sie dient als Taschenlampe, mit der der Zauberer im Dunkeln sehen kann. Wie du den Zauberspruch auch auf deinem iPhone oder Android-Gerät verwenden kannst, verraten wir dir in diesem Artikel.

„Harry Potter“-Zauberspruch bringt die Taschenlampe vom Handy zum Leuchten

IMAGO / Everett Collection

Jemand hat herausgefunden, dass das Sagen von „Lumos“ zu Siri auf iPhones die Taschenlampe einschaltet. Interessanterweise schaltet man die Taschenlampe des Telefons aus, wenn man „Nox“, den Gegenzauber, sagt. Sage einfach „Hey Siri Lumos“ und die Taschenlampe deines iPhone leuchtet auf. Wenn du „Hey Siri Nox“ sagst, schaltest du das Licht wieder aus. Ist das nicht genial? Wir haben die Anleitung hierfür bereits am 5. Januar 2022 auf Facebook und Instagram geteilt.

Anzeige

Wenn du ein Android-Smartphone hast, versuche es mit dem Sprachbefehl „Hey Google Lumos“. Wenn das nicht funktionieren sollte, musst du es mit Google Assistant probieren also „Hey Google Assistant Lumos“. Auch hier kannst du die Taschenlampe mit „Nox“ wieder ausschalten. Und wenn du Alexa verwendest und du den Sprachassistenten von Amazon mit den Lampen in deiner Wohnung verbunden hast, kannst du sogar zu Alexa „Alexa Lumos“ sagen.

Anzeige