Harald Glööckler: Vermögen & Leben des Pompöös-Designers

Erfahre mehr über den erfolgreichen Modedesigner Harald Glööckler, sein Millionen-Vermögen und seine inspirierende Erfolgsgeschichte in der Modewelt.

18.04.2023, 14:40 Uhr
Harald Glööckler: Vermögen & Leben des Pompöös-Designers
IMAGO / Photopress Müller
Anzeige

Harald Glööckler: Vermögen, Erfolge, unpompööses Privatleben

Harald Glööckler ist einer der schillerndsten Paradiesvögel der deutschen Modewelt. Mit seinen extravaganten Designs und seinem einzigartigen Stil hat er sich einen Namen gemacht und gilt vielen Kreativen als Vorbild. Doch neben Glitzer und Prunk steht Glööckler auch für messbaren Erfolg. Sein Vermögen wird auf mehrere Millionen Euro geschätzt, was ihn zu einem der erfolgreichsten und reichsten Modedesigner in Deutschland macht.

Doch woher stammt sein Vermögen eigentlich? Welche Tätigkeiten tragen dazu bei und wie hat Glööckler es geschafft, sich in der hart umkämpften Modewelt zu etablieren? In diesem Artikel werfen wir einen genaueren Blick auf das Vermögen von Harald Glööckler und seine Erfolgsgeschichte.

Dschungelcamp 2022: Für diese 12 Stars geht es nach Südafrika Dschungelcamp 2022: Für diese 12 Stars geht es nach Südafrika
Anzeige
IMAGO / Eventpress

Wer ist Harald Glööckler?

Harald Glööckler ist ein deutscher Modedesigner, der bekannt ist für seine auffälligen und exzentrischen Kreationen. Geboren wurde er am 30. Mai 1965 in Maulbronn. Schon in jungen Jahren entdeckte er seine Leidenschaft für Mode und begann seine Karriere als Auszubildender in einem Modehaus. Später gründete er seine eigene Modemarke, die unter seinem Namen bekannt ist.

Anzeige

Glööcklers Designs sind bekannt für ihre auffälligen Farben, üppigen Verzierungen und extravaganten Formen. Er entwirft Kleidung, Schmuck, Accessoires und auch Möbel. Seine Kreationen wurden von zahlreichen Prominenten getragen, darunter Lady Gaga und Dita Von Teese.

Anzeige

Harald Glööckler wirkte auch in verschiedenen Fernsehsendungen mit, darunter als Juror in der Castingshow "Curvy Supermodel" und als Bewohner im Dschungelcamp. Dabei setzt er sich für die Akzeptanz von unterschiedlichen Körperformen in der Modebranche ein.

Daten und Fakten

Die wichtigsten Daten und Fakten zu Harald Glööckler fasst dieser Steckbrief zusammen.

Bürgerlicher Name: Harald Glöckler

Größe: 1,80 m

Geburtstag: 30. Mai 1965

Sternzeichen: Zwillinge

Konfession: aus der evangelischen Kirche ausgetreten

Geburtsort: Maulbronn-Zaisersweiher

Nationalität: Deutsch

Beruf: Modedesigner, Designer, Unternehmer, TV-Personality

Wohnort: Kirchheim an der Weinstraße

Familienstand: Verheiratet mit Dieter Schroth, getrennt lebend

Kinder: keine

Harald Glööckler über seine Kindheit mit Mutter und Vater

Harald Glööckler wuchs mit seinen Eltern in Maulbronn ohne Geschwister auf. Die Familie betrieb eine Gastwirtschaft, der Vater war gelernter Metzger. Es ist bekannt, dass der Vater des Modedesigners in seiner Kindheit gewalttätig war und seine Mutter oft unter seiner Gewalt litt. Glööckler sprach öffentlich über seine schwierige Kindheit und wie er versuchte, trotz allem seinen eigenen Weg zu gehen. 

Glööckler betont stets, dass er trotz der schwierigen Umstände immer die Liebe seiner Mutter gespürt hat und ihre Unterstützung bei seiner kreativen Arbeit zu schätzen weiß. Man kann also davon ausgehen, dass seine Kindheit und das Aufwachsen seine Persönlichkeit und seinen Werdegang maßgeblich geprägt haben.

Der Aufstieg des Harald Glööckler

Harald Glööckler interessierte sich schon in jungen Jahren für Mode, Designer war also eine passende und logische Berufswahl. Bereits im Teenager-Alter begann er damit, eigene Kleidungsstücke zu entwerfen und schließlich seine ersten Modenschauen zu organisieren. Gleichzeitig absolvierte er eine Berufsausbildung in einem Modehaus.

Im November 1987 eröffnete er mit dem Herrenausstatter Dieter Schroth ein erfolgreiches Modegeschäft in Stuttgart. Dort wurden in erster Linie von Glööckler designte Hemden und Jeans angeboten. Später änderten die Geschäftspartner den Namen des Geschäfts von “Jeans Garden” in “Pompöös”.

Pompöös

Der bescheidene Laden wuchs im Laufe der Zeit zu einem eigenen Modelabel an. Sieben Jahre nach der Eröffnung veranstalteten Glööckler und Schroth ihre erste eigene Modenschau im Neuen Schloss in Stuttgart. Es folgten TV-Auftritte mit einer ebenfalls unter dem Namen “Pompöös” firmierenden Musikgruppe in Sendungen wie “Arabella” und der “RTL Nachtshow”.

Nach und nach erweiterte Glööckler sein Sortiment um Wohnaccessoires, Schmuck und Parfum und baute die Marke "Pompöös" weiter aus. Er wurde zu einem der bekanntesten deutschen Designer und war auch international erfolgreich. Nach dem Umzug nach Berlin im Jahr 2000 folgten unter anderem Kooperationen mit “Lidl” und “bonprix”, die die Popularität und den Erfolg des Labels mit dem Kronenmotiv weiter steigerten.

Der Homeshopping-König

Harald Glööckler entdeckte in den 2000er Jahren mit Homeshopping eine neue Verkaufsplattform für seine Marke "Pompöös" und war damit sehr erfolgreich. Er trat regelmäßig in Fernsehsendungen wie "HSE24" und "QVC" auf, um seine Produkte live zu präsentieren und zu verkaufen.

Glööckler nutzte dabei seine Persönlichkeit und seine Expertise als Designer, um die Zuschauer von seinen Produkten zu überzeugen. Er präsentiert seine Kollektionen immer mit viel Begeisterung und Leidenschaft, und seine Fans schätzen seine authentische und unterhaltsame Art. Es kam häufig vor, dass besonders gefragte Artikel in Windeseile ausverkauft waren.

Durch seine Auftritte auf Homeshopping-Kanälen erweiterte Glööckler seine Zielgruppe und konnte so eine deutlich breitere Kundenbasis ansprechen. Heute ist "Pompöös" eine der erfolgreichsten Marken im deutschen Homeshopping und Harald Glööckler gilt als einer der Pioniere in dieser Branche.

Harald Gööckler bei „Let’s Dance“ und „Glööckler, Glanz und Gloria“

Harald Glööckler ist vor allem als Deutschlands wahrscheinlich exzentrischster Modedesigner bekannt, der gerne im Rampenlicht steht. Ab 2010 war er allerdings auch zwei Jahre lang als Juror bei der RTL-Show "Let's Dance" zu sehen und überraschte das Publikum mit seiner Expertise in diesem Bereich. An der Seite von Joachim Llambi gab er so manchen kritischen Kommentar zu den tänzerischen Fähigkeiten der prominenten Kandidaten ab.

Im Anschluss an seinen Erfolg bei der Tanzshow erhielt Glööckler sogar eine eigene Fernsehsendung namens "Glööckler, Glanz und Gloria", die auf dem Schwester-Sender VOX ausgestrahlt wurde. Die Sendung zeigte Glööckler in seinem privaten und beruflichen Umfeld und gab Einblicke in sein Leben als Designer und Unternehmer. Glööcklers Markenzeichen – die Krone und der “Pompöös”-Schriftzug – waren auch hier immer präsent.

Gediegenheit statt Glamour: Harald Glööckler privat

Obwohl Harald Glööckler für seine pompösen und glamourösen Designs bekannt ist, verbringt er sein Privatleben eher gediegen. Er lebte lange zurückgezogen mit seinem Ehemann und seinen Hunden in einer Villa in Rheinland-Pfalz. Hier konnte er seine Kreativität ausleben, fernab vom Trubel der Modewelt. Seit 2022 leben die beiden jedoch getrennt, Glööckler verlagerte seinen Lebensmittelpunkt in der Folge nach Berlin.

Auf Instagram gibt Harald Glööckler seinen Fans regelmäßig Einblicke in sein Leben und postet Foto- und Video-Beiträge mit seinen Hunden, seinem Zuhause und seinen Kreationen. Er gibt auch Tipps zu Themen wie Einrichtung und Lifestyle und zeigt, dass er neben seiner extravaganten auch eine bodenständige und naturverbundene Seite hat.

Wie reich ist der Designer Harald Glööckler?

Harald Glööckler hat im Laufe seiner Karriere als Designer und Unternehmer sehr viel Geld verdient. Laut Schätzungen beläuft sich sein Vermögen derzeit auf mindestens 10 Millionen Euro. Andere Quellen sprechen sogar von 30 Millionen Euro – es dürfte also selbst das Vermögen von Konny Reimann übersteigen. Der Ursprung seines Reichtums ist schwer zu bestimmen, da Glööckler in vielen verschiedenen Bereichen aktiv ist.

Ein großer Teil seines Vermögens stammt aber mit Sicherheit aus seinem Mode- und Schmuck-Imperium "Pompöös", das er zusammen mit seinem Partner Dieter Schroth führt. Hier verkauft er seine extravaganten Designs und entwickelte sich zu einer der bekanntesten Marken im deutschen Fashion-Business. Darüber hinaus hat Glööckler durch seine Tätigkeiten als TV-Persönlichkeit und Homeshopping-Moderator ein stetiges Einkommen erzielt.

FAQ zu Harald Glööcklers Vermögen

Das öffentliche Auftreten und das Privatleben von Harald Glööckler werfen viele Fragen auf. Wir haben versucht, die meistgestellten zu beantworten.

Wie reich ist Glööckler?

Das Vermögen des Modedesigners wird auf etwa 10 bis 30 Millionen Euro geschätzt. Je nach Quelle variieren die Angaben relativ stark, so dass sich diese Frage unmöglich exakt beantworten lässt. 

Wo wohnt Harald Glööckler aktuell?

Nach der Trennung von Ehemann Dieter wohnt Harald Glööckler in einer Luxus-Wohnung in der Hauptstadt Berlin. Zuvor lebten die beiden zusammen im sogenannten “Château Pompöös” im rheinland-pfälzischen Kirchheim.

Was macht Glööckler heute?

Harald Glööckler gilt als einer der erfolgreichsten und reichsten Modedesigner Deutschlands und hat im Laufe seiner Karriere viele Fans und Bewunderer gewonnen. Er setzt sich aber auch für soziale und humanitäre Projekte ein und engagiert sich für den Tierschutz.

Was hat Harald Glööckler mit seinen Haaren gemacht?

Kosmetische Veränderungen sind bei Promis nichts Ungewöhnliches, zum Beispiel sah auch Bushidos Frau früher anders aus. Es gibt keine spezifischen Informationen darüber, was Harald Glööckler mit seinen Haaren genau gemacht hat. Es ist jedoch bekannt, dass er mehrere Schönheits-OPs hatte, darunter auch Haartransplantationen.

Fazit: das Vermögen von Harald Glööckler

Harald Glööckler hat in den vergangenen Jahren als Modedesigner, Unternehmer und TV-Persönlichkeit eine beeindruckende Karriere hingelegt. Mit seinen extravaganten Designs und seinem einzigartigen Stil hat er sich einen Namen gemacht und sich als einer der bekanntesten Designer der nationalen und internationalen Modewelt etabliert. Sein Vermögen wird auf bis zu 30 Millionen Euro geschätzt, was ihn zu einem der erfolgreichsten Modedesigner Deutschlands macht.

Glööckler hat es geschafft, sich mit seinem Label "Pompöös" als eine der bekanntesten Marken im deutschen Fashion-Business zu etablieren. Er hat bewiesen, dass man mit viel Leidenschaft, Durchhaltevermögen und harter Arbeit auch als Newcomer im Mode-Bereich erfolgreich sein kann. Doch nicht nur sein unternehmerischer Erfolg zeichnet ihn aus, auch sein soziales Engagement und sein Einsatz für den Tierschutz sind bemerkenswert.

Harald Glööckler gilt als inspirierendes Vorbild für viele, die in der Modewelt Fuß fassen möchten – wer am Ball bleibt und an seinen Traum glaubt, kann es schaffen. Seine Erfolgsgeschichte zeigt, dass es möglich ist, mit Leidenschaft und einem einzigartigen Stil Großes zu erreichen.