Gucci veröffentlicht limitierte Xbox Serie

Das Modehaus brachte kürzlich eine Spezialedition der beliebten Spielekonsole heraus.

, 14:41 Uhr
Gucci veröffentlicht limitierte Xbox Serie

Das Modehaus Gucci veröffentlichte kürzlich eine limitierte Xbox Series X. Ab dem 17. November ist die gefragte Spielekonsole im Luxus-Design erhältlich. Das Traditionsunternehmen feiert mit der Veröffentlichung sein 100-jähriges Jubiläum.

Anzeige

Diese besondere Variante der Xbox ist genau 100 Mal erhältlich und kann online nicht bestellt werden. Stattdessen soll sie laut „Netzwelt“ in ausgewählten Flagship-Stores gekauft werden können. Darunter wahrscheinlich Berlin, Tokio, Mailand und Beijing. Diese Luxus-Version der Spielekonsole hat außerdem einen stolzen Preis. Wer das Gerät zu Hause haben möchte, der muss tief in die Tasche greifen. Ganze 10.000 US-Dollar soll die Xbox kosten.

Anzeige
Gucci

Xbox kommt in schickem Koffer

Die Xbox überzeugt mit einer Lasergravur im Stil des Modeunternehmens. Darauf sind die Buchstaben „GG“ zu lesen. Die Konsole punktet in Schwarz. Passend dazu gibt es ebenfalls schwarze Controller, die mit einem roten und einem blauen Streifen verziert sind. Außerdem ist auf der Vorderseite „Gucci“ zu lesen. Die Xbox befindet sich einem Koffer, nach traditionellem Gucci-Design in Beige und Braun. Die Seitenkanten sind in Gelb verziert, während mitten auf dem Koffer in Grün „Xbox“ zu lesen ist.

Anzeige

Gucci legt außerdem ein Abonnement des „Xbox Game Pass Ultimate“ hinzu. So können sich die Käuferinnen und Käufer sofort Spiele herunterladen.

Anzeige
Nächster Artikel
Anzeige