Große Änderung: Deutsche Post und DHL stellen beliebten Service ein

Die Kunden müssen schon bald auf einen beliebten Service verzichten.

, 19:46 Uhr
Große Änderung: Deutsche Post und DHL stellen beliebten Service ein
max.ku/Shutterstock
Anzeige

Kundinnen und Kunden der Post und der DHL müssen sich auf eine große Änderung einstellen und schon bald auf einen beliebten Service verzichten. Grund dafür sind „neue und härtere Datenschutzvorgaben zum Schutz der Absender“.

Demnach soll der Zusatzservice „E-Mail mit Bildvorschau“ bei der Briefankündigung Postfach künftig wegfallen. Fotos von Briefen sollen per Mail aus Sicherheitsgründen so nicht mehr verschickt werden. In Zukunft werden die Kunden nur noch über die „Stückzahl der Ihnen voraussichtlich ins Postfach eingelegten Sendungen“ informiert.

Anzeige
Asvolas/Shutterstock

Ausnahme im Kundenkonto

Die Umstellung wird automatisch vorgenommen. Ganz muss auf die Sendungsvorschau glücklicherweise nicht verzichtet werden. Die Post ermöglicht weiterhin eine Einsicht im gesicherten Kundenkonto des Empfängers.

Anzeige

In dem mit PIN oder Passwort verschlüsselten Kundenkonto ist weiterhin eine Bildvorschau möglich. Es werden die Sendungen der letzten 14 Tage „detailliert, hochauflösend und vergrößerbar, in einer Einzel- und Wochenübersicht“ angezeigt.

Anzeige