„Gott rette Mich“: Travis Barker kämpft im Krankenhaus um seine Gesundheit

Der Musiker wurde in eine Klinik gebracht.

, 07:45 Uhr
„Gott rette Mich“: Travis Barker kämpft im Krankenhaus um seine Gesundheit
IMAGO / NurPhoto

Blink182-Star Travis Barker wurde kürzlich in eine Klinik eingeliefert. Er soll mit schweren gesundheitlichen Problemen zu kämpfen haben. Fotos zeigen, wir Barker am Dienstagnachmittag in das „Cedars-Sinai Medical Center“ gebracht wurde. An seiner Seite ist seine Liebste, Kourtney Kardashian, zu sehen.

Anzeige

Was genau vorgefallen ist oder um welche Art Notfall es sich handelt, ist noch unklar. Travis scheint jedoch große Angst zu haben, denn der 46-Jährige veröffentlichte ein beunruhigendes Statement auf Twitter.

Anzeige
IMAGO / UPI Photo

„Bitte schickt Eure Gebete“

„Gott rette mich“, schrieb Barker, offenbar inmitten des medizinischen Notfalls. Auch die Tochter des Rockers, Alabama, äußerte sich auf Instagram zu der Situation. „Bitte schickt Eure Gebete“, schrieb sie und bat somit ihre Fans um Hilfe. Offensichtlich ist sie in großer Sorge um ihren Vater. Wie das Nachrichtenportal „TMZ“ berichtete, waren Travis und Kourtney am Dienstagmorgen zuvor im „West Hills Krankenhaus“, weil Travis unter gesundheitlichen Problemen litt. Von dort wurde er umgehend in das „Cedars-Sinai Medical Center“ gebracht.

Anzeige