Google Maps: Mysteriöse Nachricht im Sand entdeckt

Reddit-User rätseln über einen Mann, der eine Botschaft in den Sand schreibt.

, 00:03 Uhr
Google Maps: Mysteriöse Nachricht im Sand entdeckt

Bei Google Maps wurden bereits des Öfteren kuriose Dinge entdeckt. Aktuell rätseln die User auf Reddit über einen Mann, der eine mysteriöse Nachricht in den Sand schreibt. Der Unbekannte ist am Strand von Kap Verde zu sehen.

Anzeige

Er schreibt scheinbar bewusst eine Botschaft in der kapverdischen Kreolsprache auf, die von Google Streetview gesehen werden soll. Der Unbekannte malt ein Gedicht in den Sand, welches an den bereits verstorbenen Sänger Bana gerichtet ist. Im Jahre 2013 ließ er im Alter von 81 Jahren sein Leben. Ein Reddit-Nutzer hatte versucht, das Gedicht zu übersetzen.

Anzeige
CaboVerde360o

Gedicht an den Sänger Bana

Die Nachricht beginnt mit den Worten „Bana, ich vermisse dich“. Der User erklärte allerdings, dass der Text kaum einen Zusammenhang habe und der Verfasser möglicherweise verwirrt sein könnte. Einzelne Worte konnten entziffert werden und es ist klar, dass es sich um Musik und Gesang handelt. Es entstand eine Diskussion und die User vermuten nun, dass der Unbekannte eine trauernde Nachricht verfasst hat, die an den Musiker gerichtet ist.

Anzeige

Bana wurde im Jahre 1932 in Sao Vicente geboren. In den 40er Jahren trat er erstmals in den Bars von Mindelo auf. Dort wurde er von Francisco Xavier da Cruz entdeckt und gefördert. Anschließend wurde er international bekannt und gründete in Europa die Band Voz de Cabo Verde.

Anzeige
Nächster Artikel
Anzeige