Gelungenes TV-Comeback: „Wetten, dass..?“ überzeugt mit Traumquote

Die Kultshow sorgt für Begeisterung und das ZDF denkt über eine Fortsetzung nach.

, 09:07 Uhr
Gelungenes TV-Comeback: „Wetten, dass..?“ überzeugt mit Traumquote
Anzeige

Die Kultshow „Wetten, dass..?“ feierte am vergangenen Samstag ihr großes TV-Comeback. Dieses fand zum 40. Jubiläum des Formats statt und überzeugte mit Thomas Gottschalk und Michelle Hunziker in der Moderation.

Zu den Gästen gehörten unter anderem die Schlagersängerin Helene Fischer, der Schauspieler Heino Ferch und die Schauspieler Svenja Jung sowie Björn Ulvaeus und Benny Andersson von der berühmten Band ABBA. Es ist ganze sieben Jahre her, seitdem die Show das letzte Mal beim ZDF zu sehen war. Gottschalk moderierte „Wetten, dass..?“ bis 2010. Anschließend übernahm Markus Lanz die Sendung, konnte allerdings nicht als Gastgeber überzeugen.

Anzeige
ZDF

Fortsetzung möglich

Nun freuten sich die Fans, dass die Erfolgsshow mit ihren altbekannten Gesichtern wieder über die Bildschirme flatterte. So sehr, dass ganze 13,8 Millionen am Samstagabend den Fernseher einschalteten. Wie unter anderem „DWDL“ berichtete, ergab sich ein Marktanteil von 45,7 Prozent. Beim jüngeren Publikum fand die Show besonders großen Anklang und zog gleich 50,2 Prozent der 14- bis 49-Jährigen vor die Bildschirme.

Anzeige

Die Fans fordern mehr. Ursprünglich war die Ausgabe als einmaliges Revival geplant. Angesichts des Mega-Erfolgs will das ZDF diese Entscheidung allerdings noch einmal überdenken: „Wir freuen uns sehr über den großartigen Erfolg der Jubiläumsausgabe. Eine Fortsetzung war eigentlich nie geplant. Angesichts der großen Resonanz werden wir aber sicher darüber noch einmal nachdenken.“

Anzeige