Gehaltserhöhung im Bundestag: Der Kanzler erhält Rekordsumme

Die Löhne der Politiker steigen ab Juli an.

, 16:23 Uhr
Gehaltserhöhung im Bundestag: Der Kanzler erhält Rekordsumme
IMAGO / Political-Moments

Die Politiker und Politikerinnen dürfen sich über eine ordentliche Gehaltserhöhung freuen. Bereits vor einigen Wochen wurde über die kommenden höheren Bezüge gemunkelt. Nun steht fest, dass unter anderem Bundeskanzler Olaf Scholz eine Rekordsumme erhält.

Anzeige

Die Gehälter ändern sich ab dem 1. Juli. Bereits kurz vor Weihnachten wurde beschlossen, dass die Abgeordnetendiäten jedes Jahr an das Lohnplus angepasst werden sollen, welches durch das Statistische Bundesamt errechnet und vorgelegt wird. Die Abgeordneten im Bundestag erhalten nun 310 Euro mehr im Monat. Somit steigt der Lohn auf 14.906,68 Euro. Doch auch für die Spitzenpolitiker gibt es ein höheres Gehalt.

Anzeige
IMAGO / Christian Thiel

Auch die Spitzenpolitiker können sich freuen

Wie unter anderem die „Bild“-Zeitung berichtete, erhalten Bundesfinanzminister Christian Lindner, Wirtschaftsminister Robert Habeck und Außenministerin Annalena Baerbock ab sofort 25.573,08 Euro pro Monat. Verteidigungsministerin Christine Lambrecht darf sich künftig über einen Monatslohn von 20.425,57 Euro freuen. Ihr Gehalt ist jedoch etwas niedriger, da sie über keinen Sitz im Bundestag verfügt. Bundeskanzler Olaf Scholz kann auf eine Rekordsumme stolz sein. Erstmals knackt der Politiker die 30-Tausend-Euro-Marke. Künftig erhält der Kanzler monatlich 30.139,81 Euro.

Anzeige