„Ganz wild“: Heidi Klums Geburtstagsparty eskaliert

Die Feierlichkeiten endeten in einem einzigen Chaos.

, 00:36 Uhr
„Ganz wild“: Heidi Klums Geburtstagsparty eskaliert
IMAGO / APress

Topmodel Heidi Klum feierte kürzlich ihren 49. Geburtstag. Auf Instagram teilte die GNTM-Gastgeberin einige Schnappschüsse der Party, die „ganz wild“ gewesen sei.

Anzeige

Motto der Veranstaltung war die Farbe „Grün“. Deko und Outfits mussten dem angepasst werden. Natürlich durfte auch Heidis Liebster, Tom Kaulitz, nicht fehlen. In ihrem Podcast erzählten die Kaulitz-Brüder nun, wie ausschweifend es tatsächlich auf der Party zuging. „Eine Freundin hat mir nach Heidis Geburtstag geschrieben und gemeint, sie findet es so lustig. Sie so, ich bin nie bis fünf Uhr morgens draußen, aber wenn ich mit euch zusammen bin, dann komme ich einfach nicht ins Bett“, berichtete Bill.

Anzeige
IMAGO / Picturelux

„Das finde ich schon krass“

Die Feierlichkeiten sollen eskaliert sein. „Das Zimmer sah ja danach aus, wow! Ich bin ja froh, dass wir das danach nicht aufräumen mussten“, heißt es weiter. Schuld an dem Chaos seien die Gäste gewesen, die offenbar heftig über die Strenge schlugen: „Wie sich die Leute aber auch danebenbenehmen.“ Teilweise hatten die Gäste das Essen einfach heruntergeschmissen und mitten im Raum liegen gelassen.

Anzeige

„Das finde ich schon krass“, beschwerte sich Bill. „Die Leute waren aber auch vielleicht so dicht, dass sie das gar nicht mehr mitbekommen haben.“ Die Party fand im Penthouse eines Hotels in Los Angeles statt. Heidi habe jede Menge Geschenke bekommen und auch die Gastgeber gaben zu, am Ende der Feier kaum noch in der Lage gewesen zu sein, sich zu unterhalten.