Für Sexleben: Theresia Fischer lässt sich die Beine verlängern

Die 29-Jährige hat sich zum zweiten Mal für eine spezielle Operation entschieden.

, 09:56 Uhr
Für Sexleben: Theresia Fischer lässt sich die Beine verlängern
Theresia Fischer/Instagram

Die ehemalige GNTM-Kandidatin Theresia Fischer sorgte mit ihrer unverwechselbaren Art schon immer für Aufsehen. Nun überraschte die 29-Jährige ihre Fans mit einem speziellen Plan, den sie kürzlich öffentlich machte.

Anzeige

Denn Theresia wünscht sich eine Schönheits-OP. Und das nicht etwa für die Brüste oder die Lippen, sondern für ihre Beine. Sie sollen länger werden. Diesen Eingriff lässt das Model jedoch nicht zum ersten Mal machen. Aktuell sind Theresias Beine 113cm lang. Nun sollen sie „am Unterschenkel operativ um etwa sechs Zentimeter verlängert“ werden.

Anzeige
IMAGO / Eventpress

Theresia will ihr Sexleben verbessern

Fischer ließ die Operation, die insgesamt sechs Stunden dauert, schon einmal über sich ergehen. Gegenüber RTL verriet die junge Frau ihre Beweggründe für diesen Schritt. „Ich will ein gesundes Anatomiebild haben“, erklärt Theresia. Hinzu käme, dass sie nur schwer „auf High Heels oder Schlittschuhen laufen“ könne. Zudem habe sie „Einschränkungen beim Sport, zum Beispiel bei Dehnübungen“ und kann ihre Beine nur schlecht koordinieren.

Anzeige

Doch das sind noch nicht alle Gründe. Fischer möchte ihr Sexleben verbessern. „Außerdem gehen gewisse Sexstellungen nicht. Ich kann nicht in die Hocke gehen, falle immer nach hinten um. Außerdem habe ich im Bett keine Flexibilität und muss die Beine immer sortieren.“ Die Operation soll demnach auch für mehr Spaß im Schlafzimmer mit ihrem 27 Jahre älteren Ehemann Thomas Behrend sorgen.