Flavio Briatore überrascht mit seltenem Statement über Tochter Leni Klum

Der 71-Jährige war in den frühen 2000ern mit Heidi Klum liiert.

, 11:51 Uhr
Flavio Briatore überrascht mit seltenem Statement über Tochter Leni Klum
IMAGO / PanoramiC

Leni Klums Vater, Flavio Briatore, sprach kürzlich über das Verhältnis zu seiner Tochter. Der 71-Jährige machte eine seltene Liebeserklärung und betonte, wie „stolz“ er auf sein kleines Mädchen sei.

Anzeige

Briatore und Heidi Klum waren in den frühen 2000ern ein Paar. Das 23 Jahre jüngere Topmodel wurde schwanger. Die Beziehung ging jedoch in die Brüche, noch bevor Leni im Jahr 2004 das Licht der Welt erblickte. Doch natürlich sehen sich Leni und Flavio regelmäßig. Dass der stolze Vater so ausführlich über die 17-Jährige spricht, ist eine Seltenheit.

Anzeige
IMAGO / HochZwei

„Ich bewundere Leni“

„Ich bewundere Leni und bin sehr stolz auf sie“, sagte Flavio gegenüber der italienischen Zeitung „La Republica“. Er erzählte, dass Leni kürzlich auf dem Cover der deutsche „Vogue“ zu sehen gewesen ist und wie beeindruckt er von ihrer Leistung ist. Außerdem machte er seiner ehemaligen Partnerin Heidi ein Kompliment: „Leni ist nicht nur schön, sondern auch stark und unabhängig, lebensfroh, obwohl das nicht mein Verdienst ist, und ich danke Heidi dafür, wie sie sie erzogen hat.“

Anzeige

Briatore hat auch noch einen Sohn. Sein Name ist Nathan Falco und stammt aus seiner zweiten Ehe mit Elisabetta Gregoraci. „Leni und ich trafen uns diesen Sommer in Capri wieder, zusammen mit Elisabetta, Falco, Mutter Heidi, ihrem Mann und ihren Kindern.“