Fans in großer Sorge um Laura Müller

Die 22-Jährige sorgte für einen Schockmoment.

05.10.2022, 05:17 Uhr
Fans in großer Sorge um Laura Müller
IMAGO / Future Image
Anzeige

Laura Müller meldete sich kürzlich auf Instagram zu Wort und versetzte ihre Fans in große Sorge. Auf ihrem Account tummeln sich über 500 Tausend Menschen. Normalerweise versorgt die 22-Jährige ihre Community mit heißen Schnappschüssen und sorglosem Lifestyle, doch diesmal scheint die Lage ernst zu sein.

Laura und Michael hat der Hurrikan in Florida mit voller Wucht erwischt. Laura zeigte das Ausmaß der Katastrophe in ihrer Story und postete Bilder von umgeknickten Strommasten, zerstörten Ampeln und einer völlig verwüsteten Nachbarschaft. Doch es kommt noch schlimmer.

Anzeige

„Kein Wasser, kein Strom“

„Es gibt schon mehr als 24 Stunden kein Wasser, keinen Strom und bei uns nicht mal mehr Netz“, berichtet Laura. Offenbar war es ihr nur unter schwersten Bedingungen möglich, mit ihren Fans in Kontakt zu treten. Doch verletzt sind die Wendlers nicht:  „Uns geht es gut, aber die Schäden sind gigantisch.

Anzeige

Zerstörte Boote, die Ampeln sind nicht mehr intakt, geschweige denn noch vorhanden. Stromkabel auf den Straßen und Strommasten sind zerbrochen oder umgeknickt. Wir sind alle ziemlich geschockt.“ Supermärkte und Tankstellen seien zudem geschlossen. Rettungskräfte versuchen momentan das Chaos unter Kontrolle zu bringen.

Anzeige