Fan stellt Theorie auf: Harry Potter und Hermine sollen Sex gehabt haben

Ein Fan stellte eine skandalöse Theorie in einem Forum auf.

, 09:30 Uhr
Fan stellt Theorie auf: Harry Potter und Hermine sollen Sex gehabt haben
Everett Collection / Shutterstock.com

Vor zwanzig Jahren erschien der allererste „Harry Potter“-Film. Auch heute gilt die Geschichte um den Zauberlehrling noch als Kult und die Fans können nicht genug von Harry, Hermine und Ron kriegen. Über einige Szenen aus den Filmen wird weiterhin wild spekuliert.

Anzeige

So vermutet zum Beispiel ein Fan auf Reddit, dass Harry Potter und Hermine Sex gehabt haben könnten. Dabei bezieht sich der User auf den ersten Teil von „Die Heiligtümer des Todes“. Hier kommt es zu einer Szene, bei der Harry und Hermine im Zelt tanzen. Nachdem sie auf der Suche nach den Horkruxen von Ron verlassen wurden, sind sie nur noch zu zweit.

Anzeige

Harry will Hermine eigentlich nur aufheitern. Die Fans vermuten eine andere Symbolik dahinter. Am Ende des Tanzes umarmen sich die beiden und schauen sich tief in die Augen. „Ich denke, dieser Tanz ist eine Allegorie dafür, dass Harry und Hermine Sex hatten“, ist der User überzeugt.

Anzeige
s_bukley / Shutterstock.com

Zwei Szenen sollen Theorie bestätigen

Eine folgende Szene soll diese Vermutung bestätigen: „Als Ron das Schwert von Gryffindor findet und sie sich zusammen mit Harry auf den Weg machen, den Horkrux zu zerstören, was zeigt es Ron? Natürlich werden Harry und Hermine nackt intim miteinander. Es war etwas, das der Horkrux bereits ‚miterlebt‘ haben könnte und wusste, dass dies Ron am meisten verletzen würde.“

Die Mehrheit der Fans glaubt allerdings nicht an diese Theorie. Vielmehr soll das Verhältnis zwischen Hermine und Harry rein freundschaftlich gewesen sein. Dennoch wäre es nach 11 Jahren ein Skandal, sollte die Deutung des Fans der Realität entsprechen.

Nächster Artikel