Erfrischend oder eklig? McDonald’s bringt „Big Mac“-Duschgel raus

Seinen Lieblingsburger kann man bald auf der Haut tragen.

, 15:44 Uhr
Erfrischend oder eklig? McDonald’s bringt „Big Mac“-Duschgel raus
McDonalds
Anzeige

Als berühmteste Fastfoodkette ist McDonald’s für seine sehr ungesunde und dennoch sehr leckere Küche bekannt. Doch jetzt will sich das Franchise nicht mehr nur auf Lebensmittel konzentrieren, sondern hat auch sein eigenes Duschgel ins Leben gerufen. Und nein, das ist tatsächlich kein Scherz – bald könnt ihr ein BigMac-Duschgel kaufen. „Darf in keiner Dusche fehlen: Das Big Mac Duschgel“ und „Dein Big Mac für die Dusche“, heißt es in der österreichischen Werbung.

Für viele mag das jetzt sehr eklig klingeln – wer mag schon nach Zwiebeln oder Schmelzkäse riechen? Doch tatsächlich hat man für das Duschgel ganz besondere Geruchsrichtungen ausgesucht. Der Hersteller lässt auf der Homepage wissen, dass man etwa mit dem Geruch „Gurkerl N°1“ nach frischen Gurken riecht. „Hol dir die Revolution der Körperpflege gleich ins Badezimmer und rieche einfach zum Anbeißen gut“, wird empfohlen.

Anzeige
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von McDonald’s Österreich (@mcdonalds_austria)

Anzeige

Und so bekommt man es

Das Duschgel findet man jedoch nicht im Einzelhandel, sondern kann es nur über die McDonald’s App bekommen. Dort muss man 15 Punkte sammeln und kann diese dann gegen das Duschgel eintauschen. Wer dieses Burger-Duschgel haben will, sollte sich beeilen, da ist nur für kurze Zeit erhältlich ist.

Anzeige