Elon Musks Firma Neuralink implantiert Gehirnchip erstmals beim Menschen

Zum aller ersten Mal hat Milliardär Elon Musk mit seiner Firma Neuralink einem Menschen erfolgreich einen Gehirnchip implantiert.

30.01.2024, 18:50 Uhr
Elon Musks Firma Neuralink implantiert Gehirnchip erstmals beim Menschen
Frederic Legrand - COMEO/Shutterstock
Anzeige

Der Milliardär Elon Musk überzeugt immer wieder mit neuen revolutionären Projekten und Zukunftsvisionen. Sein Start-up Neuralink arbeitet momentan an speziellen Gehirnchips, die eines Tages gegen Alzheimer und Demenz eingesetzt werden sollen. Bisher wurden erste Versuche mit Tieren durchgeführt.

Nun aber testet Elons Musks Unternehmen die Gehirnchips erstmals bei einem Menschen. Am Sonntag hat der erste Patient das Implantat erhalten und soll sich seitdem gut erholt haben. Auf seiner mittlerweile eigenen Plattform „X“ schrieb Musk, dass erste Ergebnisse eine vielversprechende Erkennung von Neuronenspitzen zeigen. Zudem enthüllte der Unternehmer, dass die Gehirnchips von Neuralink den Namen „Telepathy“ tragen werden.

Elon Musk: In jedem Vorstellungsgespräch stellt er diese Frage Elon Musk: In jedem Vorstellungsgespräch stellt er diese Frage
Anzeige
IMAGO / SOPA Images

Elon Musk will mit Neuralink zahlreichen Patienten helfen

Erst im vergangenen Jahr wurde Elon Musks Unternehmen die Genehmigung für eine Studie erteilt, in dessen Rahmen auch Tests am Menschen durchgeführt werden dürfen. Die neuartigen Chips sollen insbesondere den Patienten helfen, die mit einer Lähmung aller vier Gliedmaßen zu kämpfen haben. Sie sollen mithilfe der Technik Geräte durch ihre Gedanken steuern können. 

Anzeige

Neuralink entwickelt die Gehirnchipimplantate bereits seit dem Jahr 2016. Die Implantate haben in etwa die Größe von fünf aufeinander gestapelten Münzen. Elon Musk hat es sich zum Ziel gemacht, durch seine neueste Technik, Alzheimer, Demenz und Rückenmarksverletzungen zu behandeln. Neben Neuralink arbeitet auch das australische Unternehmen Synchron an den besagten Hirn-Computer-Schnittstellen.

Anzeige