Elon Musk hat heimliche Kinder mit seiner neuen Geliebten

Der Tech-Milliardär hat sich eine neue Berühmtheit geschnappt.

, 16:15 Uhr
Elon Musk hat heimliche Kinder mit seiner neuen Geliebten
IMAGO / PA Images

Gerade erst hat sich Elon Musk von seiner zweiten Kindesmutter Grimes getrennt, doch scheint bereits jemand neues gefunden zu haben. Und natürlich fischt der reichste Mann der Welt nicht in kleinen Gewässern – der Tesla-Boss hat sich eine Mitarbeiterin gerangelt, die zugleich auch eine Sportlegende ist. Bei ihr handelt es sich nämlich um keine andere als die 36-jährige Shivon Zilis, die im Eishockey brillieren konnte.

Anzeige

Mit der Sportlerin soll er auch bereits heimliche Zwillinge gezeugt haben. Wie alt die Zwillinge sind, ist unklar, jedoch sollen sie noch Kleinkinder sein. Laut der „BILD“ haben die Eltern im April eine Petition eingereicht, um nach der Scheidung von Grimes den Namen der Zwillinge zu ändern, damit sie „den Nachnamen ihres Vaters tragen und den Nachnamen ihrer Mutter als Teil ihres zweiten Vornamens enthalten“.

Anzeige
Twitter

Langjährige Bekannte

In der Kanadierin scheint Elon Musk aber nun auf jeden Fall eine intellektuelle Gegenspielerin gefunden zu haben. Zilis arbeitet als „Director of Operations and Special Projects“ bei Neuralink und stand ihm bereits von Mai 2017 bis August 2019 als Projektleiterin bei Tesla beruflich sehr nah.

Anzeige