Ekligster Horrorfilm aller Zeiten?: Zuschauer übergeben sich im Kino

Die Zuschauer verließen verstört den Kinosaal.

, 16:10 Uhr
Ekligster Horrorfilm aller Zeiten?: Zuschauer übergeben sich im Kino
Dark Age Cinema

Die Grusel-Saison steht bevor und im Kino gibt es zahlreiche neue Horrorfilme zu sehen. Einer davon ist so schlimm, dass die Zuschauerinnen und Zuschauer sich übergeben mussten und teilweise sogar ohnmächtig wurden.

Anzeige

In „Terrifier 2“ geht es um Art, den Clown, der eigentlich tot sein sollte. Doch die Schreckensgestalt taucht wieder auf und treibt weiter ihr Unwesen. Es kommt zu einem Gemetzel, welches selbst für hartgesottene Horror-Fans kaum zu ertragen ist. „Der Typ hinter mir wurde ohnmächtig und krachte in meinen Sessel, ein anderer Kerl verließ das Kino, weil es ihm nicht gut ging“, heißt es in ersten Erfahrungsberichten.

Anzeige
Dark Age Cinema

„Terrifier 2 war ein unglaubliches blutiges Durcheinander“

Und es kommt noch schlimmer. „Terrifier 2 war ein unglaubliches blutiges Durcheinander. Als ich aus der Theatertür ging, hörte ich, wie ein Typ laut und heftig im Badezimmer kotzte“, heißt es weiter. Dennoch scheint der Slasher-Film ein voller Erfolg zu sein. Bereits nach sechs Tagen klingelte es gewaltig in den Kinokassen. „Terrifier 2“ spielte ganze 1,2 Millionen US-Dollar ein.

Anzeige

Bei einem Budget von nur 250.000 US-Dollar ist dies eine ganze Menge. Der Horrorfilm wird auch hierzulande in die Kinos kommen. Es gibt zwar noch kein offizielles Startdatum, wer aber neugierig ist, kann sich auf 138 Minuten Grusel freuen.