Dschungelcamp-Beichte: Diese Stars hatten heimlich Sex

Diese Promis konnten die Finger nicht voneinander lassen.

01.02.2023, 16:23 Uhr
Dschungelcamp-Beichte: Diese Stars hatten heimlich Sex
RTL
Anzeige

Eigentlich hatte Gigi Birofio angekündigt, in der diesjährigen Staffel von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ Sex vor der Kamera zu haben. Gemeinsam mit Djamila sprach er zwar über sein Vorhaben, am Ende setzte der Influencer es allerdings doch nicht um.

Gigi ist aber nicht der Einzige, der im Dschungelcamp an Sex denkt. Tatsächlich geht es hinter den Kulissen heiß her und einige Promis hatten bereits das Vergnügen. Auch wenn sie nicht vor laufender Kamera Sex hatten, knisterte es sofort nach den Dreharbeiten. Auch die Begleitpersonen der Kandidatinnen und Kandidaten können die Finger nicht voneinander lassen.

Sex-Geständnis: Jasmin Wagner enthüllt Details über ihr erstes Mal mit Lucas Cordalis Sex-Geständnis: Jasmin Wagner enthüllt Details über ihr erstes Mal mit Lucas Cordalis
Anzeige
RTL

Hinter den Kulissen geht es heiß her

In der achten Staffel kamen sich Sängerin Gabby und DSDS-Star Marco Angelini bereits am Lagerfeuer sehr nahe. Nachdem die beiden vor laufender Kamera kuschelten, verbrachten sie nach den Dreharbeiten die Nacht miteinander. Der diesjährige Kandidat Lucas Cordalis begleitete im Jahr 2004 seinen Vater und vergnügte sich während der Wartezeit heimlich im Whirlpool mit einer Mitarbeiterin des Fernsehteams.

Anzeige

Auch Kim Gloss und Rocco Stark gaben der Anziehung nach und hatten am Tag der Rückreise Sex im Hotelbett. 2015 nutzte zudem Patricia Blanco die sommerliche Stimmung am „Surfers Paradise“ und vergnügte sich mit einem Australier. In diesem Jahr kam es zu einem Fremdgehdrama zwischen Peter Klein, dem Schwiegervater von Lucas Cordalis, und seiner Frau Iris. Angeblich soll er im Versace-Hotel eine Affäre mit Yvonne Woelke gehabt haben.

Anzeige