Dreier am Badesee sorgt für Polizeieinsatz

Das heiße Techtelmechtel ging übel aus.

, 14:39 Uhr
Dreier am Badesee sorgt für Polizeieinsatz
Ioana Catalina E/Shutterstock

Die tropischen Temperaturen sorgten kürzlich dafür, dass sich zahlreiche Badegäste in Freibädern und an den Seen des Landes versammelten. Das kühle Wasser versprach eine angenehme Erfrischung.

Anzeige

Doch das Wetter heizte zudem die Lust auf Sex an. An einem Badesee wurde es sogar so erotisch, dass die Polizei anrücken musste. Auf einer Wiese in Bayern überkam drei Gäste plötzlich die Lust auf ein heißes Techtelmechtel. Doch dieser Dreier sollte böse enden. Denn es tummelten sich zahlreiche Bürgerinnen und Bürger an dem Gewässer. Diese fühlten sich von dem erotischen Erlebnis der drei Personen offenbar gestört.

Anzeige
Petrenko Andriy/Shutterstock

Erregung öffentlichen Ärgernisses

Schließlich wurde die Polizei in Memmingen verständigt. Die Beamten trafen kurz darauf am Ort des Geschehens ein. Eine Frau und zwei Männer hatten mitten auf der öffentlichen Liegewiese Geschlechtsverkehr und kühlten sich anschließend nackt im See ab. Beim Eintreffen der Polizei sollen die Beteiligten teilweise bekleidet gewesen sein. Zudem waren sie betrunken. Die Drei erwartet nun eine Anzeige wegen Erregung öffentlichen Ärgernisses.

Anzeige
Nächster Artikel