Schon vor dem Kinostart: Neuer Disney-Film stellt Rekord auf

Der Konzern Disney kann nach schwierigen Zeiten endlich wieder einen großen Erfolg feiern.

13.11.2023, 20:49 Uhr
Schon vor dem Kinostart: Neuer Disney-Film stellt Rekord auf
monticello/Shutterstock
Anzeige

Die Walt Disney Company hat in den vergangenen Wochen für gemischte Gefühle gesorgt. Während mehrere neue Projekte angekündigt wurden, gab es auch jede Menge Kritik und sogar einen Shitstorm für die aktuelle Herangehensweise des berühmten Filmstudios.

Beispielsweise sollten die Zwerge in der kommenden Realverfilmung des Märchens „Schneewittchen“ divers werden und nicht mehr kleinwüchsig sein. Nachdem sich zahlreiche Fans beschwerten, ruderte Disney jedoch wieder zurück. Nach den wechselhaften Zeiten kann das Unternehmen nun endlich wieder einen echten Erfolg verbuchen. Kürzlich wurde der Trailer zu „Alles steht Kopf 2“ veröffentlicht und stellte bereits einen historischen Rekord auf.

25 phantastische Fakten über Disney 25 phantastische Fakten über Disney
Anzeige

Trailer zu "Alles steht Kopf 2" begeistert Fans

Schon vor dem Kinostart feiert der neue Pixar-Film somit einen Mega-Erfolg. Es handelt sich nämlich um den am häufigsten angeschauten Trailer eines Animationsfilms aus dem Hause Disney und Pixar aller Zeiten. In den ersten 24 Stunden wurde der Videoclip ganze 157 Millionen Mal aufgerufen – 78 Millionen Klicks stammen von der Videoplattform TikTok. Somit wurde der Trailer zu „Die Eiskönigin 2“ vom Thron gestoßen. "Wir sind begeistert, dass so viele Menschen den neuen Trailer für 'Alles steht Kopf 2' angeschaut haben", sagte Pete Docter, Chief Creative Officer von Pixar.

Anzeige

Die Fortsetzung kommt im Sommer 2024

"Als der erste Film herauskam, wussten wir, dass es so viel mehr zu erforschen gibt, als wir in einem Film unterbringen können, wenn wir eine Geschichte erzählen, in der wir unsere Emotionen sehen können - diese kleinen Stimmen in unserem Kopf", heißt es weiter. „Alles steht Kopf 2“ wird an die Geschichte der Protagonistin Riley anknüpfen. Sie ist nun älter geworden und muss sich mit neuen schwierigen Emotionen auseinandersetzen. Fans des Animationsabenteuers aus dem Hause Disney müssen sich allerdings noch gedulden. Der Kinostart ist für Juni 2024 geplant. 

Anzeige