Hat Pop-Titan Dieter Bohlen Kinder?

Dieter Bohlen ist bekannt für seine Musikkarriere und seine Rolle als Juror bei DSDS. Hier erfährst du alles über seine Beziehungen und seine Kinder.

18.04.2023, 14:35 Uhr
Hat Pop-Titan Dieter Bohlen Kinder?
IMAGO / Panama Pictures
Anzeige

Hat Dieter Bohlen Kinder?

Dieter Bohlen, eine der schillerndsten Persönlichkeiten der deutschen Unterhaltungsbranche, hat in den letzten Jahrzehnten viele Erfolge und Kontroversen erlebt. Als eine Hälfte des Popduos Modern Talking eroberte er in den 80er Jahren weltweit die Charts und prägte damit maßgeblich die Musiklandschaft. Später wurde der Pop-Titan als Jury-Mitglied der Casting-Show “Deutschland sucht den Superstar” (DSDS) einem jüngeren Publikum bekannt und sorgte mit seiner direkten Art für Aufsehen.

Auch Bohlens Privatleben war stets ein Thema für die Medien – vor allem seine Beziehung zu Verena Feldbusch, die tragisch endete, wurde viel diskutiert. Während sein Liebesleben immer stark im Fokus der Medien stand, ist über seine Kinder weniger bekannt. In diesem Artikel werden wir uns daher dieser Seite des Lebens von Dieter Bohlen widmen.

DSDS 2024: Dieter Bohlen bestätigt Gerücht über die neuen Frauen in der Jury DSDS 2024: Dieter Bohlen bestätigt Gerücht über die neuen Frauen in der Jury
Anzeige
IMAGO / Future Image

Dieter ist sechsfacher Vater

Dieter Bohlen ist nicht nur bekannter Musiker, erfolgreicher Musikproduzent und DSDS-Juror, sondern auch sechsfacher Vater. Im Laufe der Jahrzehnte hat er Kinder mit verschiedenen Frauen bekommen, was in der Öffentlichkeit aber eher wenig diskutiert wurde. Bohlen selbst hat sich zu seinem Familienleben meist zurückhaltend geäußert und nur wenig Einblick in seine Beziehungen und Vaterschaften gegeben.

Anzeige

Dennoch ist bekannt, dass er sich um seine Sprösslinge kümmert und auch bei ihrer Erziehung eine Rolle spielt. Trotz der vielen Kontroversen um seine Person und seines öffentlichen Auftretens ist Dieter Bohlens Vaterschaft ein wichtiger Teil seines Lebens und seiner Identität. Einige seiner Kinder sind mittlerweile erwachsen und gehen ihren eigenen Weg, während andere noch im jungen Alter sind und von Bohlen als Vater begleitet werden.

Anzeige

Sein Nachwuchs wächst behütet auf

Obwohl Dieter Bohlen als öffentliche Persönlichkeit oft im Rampenlicht steht, bemüht er sich, seine Kinder aus der Öffentlichkeit herauszuhalten und ihnen eine behütete Kindheit zu ermöglichen. Für Bohlen ist es wichtig, dass seine Kinder glücklich aufwachsen und sich auf ihre eigene Zukunft vorbereiten können, ohne von seiner öffentlichen Person beeinträchtigt zu werden.

Er selbst hat in Interviews betont, dass er versucht, ein guter Vater zu sein und sich intensiv um die Erziehung seiner Kinder kümmert. Dabei arbeitet er eng mit den Müttern seiner Kinder zusammen und versucht, trotz eventueller Trennungen eine freundschaftliche Beziehung zu ihnen zu pflegen.  

Bei DSDS sind er und seine Kollegen medial stark präsent. Auch Xavier Naidoo und der Wendler sorgten für reichlich Negativschlagzeilen und so sieht Shirin David ungeschminkt aus.

Erste Ehe 1983 mit Erika Sauerland

Dieter Bohlens erstes Eheversprechen galt im Jahr 1983 Erika Sauerland. Die beiden lernten sich während seiner Zeit bei Modern Talking kennen und heirateten kurz darauf. Zusammen bekamen sie drei Kinder.

Jedoch endete die Ehe bereits 1994 mit einer Trennung. In Interviews betont Dieter Bohlen immer wieder, dass er und seine erste Frau auch nach der Scheidung ein gutes Verhältnis zueinander haben und sich um die gemeinsamen Kinder kümmern. Obwohl Bohlen seine private Seite normalerweise aus der Öffentlichkeit heraushält, gab er in der Vergangenheit Einblicke in seine Beziehung zu Erika Sauerland und den gemeinsamen Jahren.

Dieter Bohlen & Nadja Abd el Farrag

Dieter Bohlen und Nadja Abd el Farrag führten eine On-Off-Beziehung, die von vielen Höhen und Tiefen geprägt war. Die beiden lernten sich 1989 kennen und waren mit Unterbrechungen insgesamt fast 13 Jahre zusammen, doch ihre gemeinsame Zeit in Tötensen bei Hamburg war geprägt von zahlreichen Streitigkeiten und Eskapaden. Die Beziehung endete schließlich 2001 endgültig.

Trotz der Trennung pflegten “Naddel” und Dieter noch lange Zeit eine freundschaftliche Beziehung zueinander. In der Öffentlichkeit wurden sie oft als "Traumpaar der 90er Jahre" bezeichnet, doch ihre Beziehung war auch von Alkohol- und Drogenproblemen geprägt. Nadja Abd el Farrag betonte später zum Beispiel in einem Interview, dass sie die Beziehung zu Dieter Bohlen bereue, da sie ihr Leben stark beeinträchtigt habe.

Turbo-Hochzeit mit Verona Feldbusch

Sonnengebräunt und wunderschöne, lange Haare – nein, es geht ausnahmsweise nicht um Thomas Anders. Kurz nachdem sich Nadja Abd el Farrag und Dieter Bohlen mal wieder getrennt hatten, lernte der Poptitan 1996 Verona Feldbusch kennen. Kurze Zeit später folgte bereits die Blitz-Hochzeit mit dem deutschen Model und TV-Star.

Die Ehe hielt jedoch nur kurz und wurde bereits nach einem Monat wieder geschieden. Als Trennungsgrund gab Feldbusch an, von Bohlen körperlich misshandelt worden zu sein. Dieter Bohlen bestreitet diese Vorwürfe jedoch und gibt lediglich zu, im Affekt ausgeholt zu haben, nachdem Verona Feldbusch einen Schlüssel in seine Richtung geworfen hatte. In Interviews betonten sowohl Bohlen als auch Feldbusch später, dass ihre Ehe von Anfang an auf nichts als eine flüchtige Liebe gebaut war und keine gemeinsame Zukunft hatte.

Dieter Bohlen und Janina Youssefian

Nach der Scheidung von Verona Feldbusch hatte Bohlen unter anderem eine Affäre mit Janina Youssefian. Obwohl die beiden viel Zeit miteinander verbracht haben sollen, machten sie ihre Liaison zunächst nicht öffentlich. Nachdem die beiden beim Sex an ihrem Arbeitsplatz auf frischer Tat ertappt wurden, verpasste ihr die Boulevardpresse den Spitznamen “Teppichluder”.

Nach der Trennung von Dieter Bohlen zog Janina Youssefian als Teilnehmerin in verschiedenen Reality-Formaten die Aufmerksamkeit auf sich. So nahm sie unter anderem bei “Reality Queens auf Safari” und “Promi Big Brother” teil. Auch in einer Staffel der Dschungel-Show “Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!” von RTL war die heute 40-Jährige zu sehen.

Dieter Bohlen & Estefania Küster

Estefania Küster wurde als Partnerin von Dieter Bohlen bekannt. Der Produzent und die Tänzerin waren von März 2001 bis August 2006 ein Paar. Obwohl sie in dieser Zeit einen gemeinsamen Sohn bekamen, galt ihre Beziehung als nicht immer einfach mit zahlreichen Höhen und Tiefen. In den Medien wurde viel über die damit verbundenen Details berichtet.

Nachdem sich Estefania Küster von Dieter Bohlen getrennt hatte, arbeitete sie hauptsächlich für das Fernsehen – ab Herbst 2006 als Backstage-Reporterin in der Fernsehsendung “You Can Dance!” Im Jahr 2007 trat sie als Prominente in der Sendung “Der Comedy-Flüsterer” auf. Estefania Küster war auch in vielen Musikvideos als Tänzerin zu sehen, darunter auch im Video zu “Türlich, türlich (sicher, Dicker)” des Hamburger Rappers Das Bo.

Später erreichte Estefania Küster vor Gericht, dass Dieter Bohlen mehr Unterhalt für ihren gemeinsamen Sohn zahlen musste. Im Juli 2013 heiratete sie den Fernsehproduzenten Markus Heidemanns in Hamburg, es folgte eine kirchliche Trauung auf Mallorca. Estefania Küster brachte 2013 einen Sohn und 2015 eine Tochter zur Welt.

Und dann kam Carina Walz

Seit 2006 ist Dieter Bohlen mit Carina Walz zusammen. Das Paar hat zwei gemeinsame Kinder. In Interviews betont Bohlen immer wieder, wie wichtig ihm seine Familie sei und dass er froh sei, eine so harmonische Partnerschaft haben zu dürfen. Carina Walz steht ihm oft bei öffentlichen Auftritten zur Seite und unterstützt ihn auch bei der Arbeit als Juror bei "Das Supertalent". Die beiden scheinen ein glückliches Leben als Eltern zu führen und ihre Liebe füreinander wird oft auf gemeinsam betriebenen Social-Media-Plattformen zelebriert.

Das sind alle Kinder von Dieter Bohlen

Dieter Bohlen ist einer der bekanntesten deutschen Musiker und Musikproduzenten, der vor allem als Mitglied des Popduos Modern Talking in den 80er Jahren Berühmtheit erlangte. Doch nicht nur in der Welt der Musik ist der gebürtige Oldenburger erfolgreich, sondern auch als TV-Juror bei "Deutschland sucht den Superstar" oder "Das Supertalent" hat er sich einen Namen gemacht. Dieter Bohlens Leben und Wirken wird in der Öffentlichkeit immer wieder stark diskutiert, aber auch sein Familienleben ist ein beliebtes Thema in den Boulevardmedien. Nachfolgend stellen wir alle Kinder des streitbaren Entertainers vor.

IMAGO / Panama Pictures

Sein ältester Sohn Marc ist Jahrgang 1985

Dieter Bohlen hat aus seiner ersten Ehe mit Erika Sauerland drei Kinder, darunter auch seinen ältesten Sohn Marc, der im Jahr 1985 geboren wurde. Marc studierte Jura und ist inzwischen als Rechtsanwalt für eine renommierte Kanzlei tätig. Er tritt nur selten öffentlich auf und hält sein Privatleben größtenteils aus der Öffentlichkeit heraus. Dieter Bohlen hat immer wieder anklingen lassen, dass er ein gutes Verhältnis zu seinem ältesten Sohn hat und stolz auf dessen berufliche Karriere ist.

Sohn Marvin war angeblich für DSDS im Gespräch

Dieters Sohn Marvin, der jüngere Bruder von Marc, soll 2013 als Juror für die Castingshow "Deutschland sucht den Superstar" (DSDS) im Gespräch gewesen sein. Dieses Gerücht wurde von seinem Vater in einem Interview jedoch als frei erfunden zurückgewiesen. Der 1988 geborene Marvin ist heute im Personalwesen tätig.

Tochter Marielin arbeitet als Tierärztin

Dieter Bohlens Tochter Marielin wurde im Jahr 1990 geboren. Wie einige ihrer Geschwister hält Marielin ihr Privatleben weitestgehend aus der Öffentlichkeit heraus und ist nicht in der Unterhaltungsbranche tätig. Es sind daher nur wenige Details aus ihrem Leben bekannt. Nach ihrem Abitur absolvierte sie ein Studium im Bereich Tiermedizin und soll heute als promovierte Tierärztin in einer Tierklinik in der Nähe von Hamburg arbeiten.

Der Teenager: Maurice

Maurice Cassian Maria Bohlen wurde 2005 geboren und ist das einzige gemeinsame Kind von Dieter Bohlen und Estefania Küster, die heute Heidemanns heißt. Als Teenager scheint Maurice ein eher zurückgezogenes Leben zu führen und tritt nicht öffentlich in Erscheinung. Sein Vater Dieter Bohlen teilt gelegentlich Fotos und Videos von ihm auf Social Media, aber ansonsten ist wenig über Maurice bekannt. Es bleibt abzuwarten, ob er in die Fußstapfen seines Vaters treten und in Zukunft auch im Rampenlicht stehen wird.

Der Nachwuchs: Amelie Bohlen und Maximilian Bohlen

Amelie und Maximilian Bohlen sind die jüngsten Kinder von Dieter Bohlen. Sie wurden im Jahr 2011 und 2013 geboren. Da sie noch sehr jung sind, ist über ihr Leben und ihre Zukunft noch nicht viel bekannt. Man kann aber davon ausgehen, dass Dieter und Carina alles dafür tun werden, ihnen ein großartiges Aufwachsen zu ermöglichen.

FAQ

Das Privatleben von Dieter Bohlen scheint für viele Menschen interessant zu sein und hat dementsprechend immer wieder für Schlagzeilen gesorgt. Hier findest du Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen zu seinen Beziehungen, seinen Kindern und seiner Familienplanung.

Wie viele Kinder hat Dieter Bohlen?

Es ist kein Geheimnis, dass Dieter Bohlen mit verschiedenen Frauen insgesamt sechs Kinder bekommen hat. Über die Jahre hinweg hat er sich um die Erziehung seiner Kinder gekümmert und versucht, ihnen eine behütete Kindheit zu ermöglichen. Obwohl er als öffentliche Persönlichkeit oft im Rampenlicht steht, bemüht er sich, seine Kinder aus der Öffentlichkeit herauszuhalten.

Wie viele Kinder hat Carina Bohlen?

Dieters aktuelle Partnerin Carina Bohlen hat zwei gemeinsame Kinder mit ihm. Im Jahr 2011 kam ihr erster Sohn zur Welt, 2013 folgte die Geburt ihrer Tochter. Carina Bohlen hat in der Vergangenheit betont, dass sie sich als Mutter um die Erziehung ihrer Kinder kümmert und Dieter Bohlen bei Bedarf immer unterstützt.

Hat Verona Pooth ein Kind mit Dieter Bohlen?

Nein, Verona Pooth – wie Verona Feldbusch heute heißt – hat kein Kind mit Dieter Bohlen. Die beiden waren lediglich in den 90er Jahren kurzzeitig ein Paar. Verona Pooth hat jedoch selbst zwei Söhne aus ihrer Ehe mit Franjo Pooth, einem aus dem Rheinland stammenden Unternehmer.

Was ist mit Dieter Bohlens Sohn?

Es gibt Fragen, die einfacher zu beantworten sind als diese. Zum Beispiel, wie alt Hasbulla ist. Jedenfalls hat Dieter vier Söhne, deren Vornamen alle mit dem Buchstaben M beginnen: Marc, Marvin, Maurice und Maximilian. Zwischen den Brüdern gibt es zum Teil große Altersunterschiede, so dass sie ziemlich unterschiedliche Leben führen dürften.

Fazit: Dieter Bohlen als Papa

Dieter Bohlen mag vielen als bekannter Musiker und DSDS-Juror in Erinnerung bleiben, doch er hat auch eine wichtige Rolle als Vater von insgesamt sechs Kindern. Dabei bemüht er sich, seine Kinder aus der Öffentlichkeit herauszuhalten und ihnen eine behütete Kindheit zu ermöglichen. In Interviews hat der Familienmensch häufig betont, wie wichtig ihm die Erziehung und das Wohlergehen seiner Kinder sind. Zusammen mit seinen Partnerinnen kümmert er sich um das Wohl der Kinder und arbeitet eng mit den Müttern zusammen, um eine freundschaftliche Beziehung zu ihnen zu pflegen.

Obwohl Dieter Bohlen oft im Rampenlicht steht, hat er sich dazu entschlossen, das Privatleben seiner Kinder aus der Öffentlichkeit herauszuhalten. Während seine Beziehungen und seine Karriere oft Thema der Medien sind, ist über seine Kinder vergleichsweise wenig bekannt. Dieser Umstand zeigt, dass Bohlen das Herz am rechten Fleck hat. Trotz seines Prominentenstatus versucht er, seine Kinder vor der Öffentlichkeit zu schützen und ihnen eine normale Kindheit zu ermöglichen.

Dieter Bohlen kümmert sich intensiv um die Erziehung und das Wohlergehen seiner Kinder. Seine Karriere als Musiker und TV-Persönlichkeit hat dabei sicherlich Auswirkungen auf das Leben seiner Kinder, doch es ist erkennbar, dass er sich bemüht, eine gute Balance zwischen seinem öffentlichen Leben und dem Schutz seiner Familie zu finden.