Diese drei Worte verhelfen laut Studie zu besserem Sex

Eine Studie aus England verrät, welche drei Worte den Sex verschönern können.

, 20:10 Uhr
Diese drei Worte verhelfen laut Studie zu besserem Sex
Anzeige

Trotz wilden Fantasien und ausgeprägter Experimentierfreude will der Sex einfach nicht so befriedigend sein, wie man es sich wünscht. Eine Studie belegt nun, dass drei Worte bei diesem Problem hilfreich sein können. Die richtige Kommunikation kann eher zu einem schönen Sexleben verhelfen als ein spontaner Quickie an ausgefallenen Orten.

Im Rahmen der Umfrage des britischen Sextoyherstellers „Edenfantasys“ wurden 2.000 Männer und Frauen zu diesem Thema befragt. Das Ergebnis zeigt, dass drei Worte die Lust enorm steigern können. Diese haben eher wenig mit Dirty Talk zu tun. Denn es geht darum zu sagen: „Das gefällt mir!“ Dem Partner während des Liebesspiels verbal zu zeigen, worauf man besonders abfährt, kann den Sex verbessern.

Anzeige

„Das gefällt mir!“

Einerseits freut sich das Gegenüber etwas richtig zu machen und gut im Bett zu sein, und andererseits weiß der Partner nun genau, was man besonders mag. Somit gewinnt man gleich doppelt. Man verbessert nicht nur die Kommunikation und das Selbstvertrauen, sondern bekommt gleichzeitig seine liebsten Sexpraktiken zu spüren. Die Befragten empfanden diesen Satz als besonders sexy und konnten somit ihr Sexleben verschönern.

Anzeige

Auch Küsse auf den Hals und Nacken sind gefragt. Bei der Mehrheit der Teilnehmer und Teilnehmerinnen wird so die Lust geweckt.

Anzeige