Die sechs häufigsten Sex-Fantasien von Frauen

Davon träumen Frauen wirklich.

, 14:48 Uhr
Die sechs häufigsten Sex-Fantasien von Frauen
Estrada Anton/Shutterstock
Anzeige

Es gibt die ausgefallensten Fantasien, die die Lust wecken können. Frauen und Männer unterscheiden sich jedoch etwas in ihren Vorstellungen. Das weibliche Gehirn wünscht sich jedoch Dinge, die den Herren der Schöpfung sicher auch Spaß machen würden. Sechs Fantasien kommen besonders häufig vor.

Darunter die Vorstellung, mit einem wildfremden Mann zu schlafen. Einen heißen One-Night-Stand finden Frauen aufregend. Insbesondere dann, wenn sie den Mann nicht kennen. Auch ein Dreier mit zwei Männern, die zum Verwöhnen zur Verfügung stehen, turnt die Damenwelt an. Sex zu dritt ist wohl der absolute Klassiker, wenn es um unausgesprochene Wünsche geht.

Anzeige
Roman Samborskyi/Shutterstock

Unterwerfung und Sex in der Öffentlichkeit

Das Gefühl von einem Mann angebetet zu werden, weckt zudem die weibliche Lust auf eine außergewöhnliche Art und Weise. Wie eine Studie aus Michigan belegt, befindet sich diese Vorstellung für die Damen ganz weit vorn. Einen ganz speziellen Kick birgt Sex, bei dem man womöglich beobachtet wird. Zahlreiche Frauen genießen die Vorstellung, dass der Nachbar durchs Fenster schaut oder man in der Öffentlichkeit erwischt wird.

Anzeige

Eine weitere Fantasie, die knisternde Erotik mit sich bringt, ist die, dass der Mann die Frau so richtig „hart rannimmt“. Sanfte Gewalt gepaart mit Unterwürfigkeit und dem Gefühl des Ausgeliefert Seins tun ihr Übriges. Auf dem letzten Platz des Rankings befindet sich der Wunsch nach hemmungslosem Sex, bei dem es absolut keine Tabus gibt. Die Frauen wollen sich einfach fallen lassen und den Kopf ganz ausschalten.

Anzeige