„Die Kaiserin“ bricht Netflix-Rekord: Die ganze Welt liebt Sissi

Viele standen der Verfilmung skeptisch gegenüber.

, 13:34 Uhr
„Die Kaiserin“ bricht Netflix-Rekord: Die ganze Welt liebt Sissi
Netflix

Auf Netflix gibt es aktuell viele Titel, die gerne und viel gesehen werden. Doch wer gerade einmal keine Lust auf True Crime oder auf Biopics hat, der kann sich an der Serie „Die Kaiserin“ versuchen. Die Netflix-Produktion erzählt die Geschichte von der besonders in Deutschland und Österreich bekannten historischen Figur Sissi, deren Leben bereits vor einigen Jahrzehnten verfilmt wurde.

Anzeige

Für viele zählen diese Filme zu den jährlichen Weihnachtsklassikern, doch auch die neue Serie lässt nichts zu wünschen übrig. Das zeigen zumindest die Zuschauerzahlen, die vom Streaming-Anbieter veröffentlicht wurden. Dort hält sich die deutsche Produktion „Die Kaiserin“ auf Platz 1 und wurde bereits 47,21 Millionen Stunden gesehen. Damit ist das der beste deutsche Serienstart auf Netflix überhaupt.

Anzeige

Kommt Staffel 2?

Die sechs Folgen von „Die Kaiserin“ vergehen schnell – dementsprechend fragen sich viele Fans bereits, ob es eine zweite Staffel geben wird. Dazu ist leider noch nicht viel bekannt, doch genug Inhalt dürfte es geben. Das Leben von Sissi war schließlich aufregend genug, sodass sich bestimmt die ein oder andere Geschichte finden lässt, die man noch erzählen kann. Und schließlich ist das Ende von Staffel eins auch nicht wirklich aufschlussreich und wirft einige Fragen auf. Dementsprechend dürften wir bald mehr über eine Fortsetzung von „Die Kaiserin“ wissen.

Anzeige