Die höchsten Film-Gagen der Hollywood-Stars

Wie viel die Stars maximal für ihre Hollywood-Rollen verdient haben.

10.01.2023, 19:09 Uhr
Die höchsten Film-Gagen der Hollywood-Stars
IMAGO / Everett Collection
Anzeige

12. Johnny Depp – Fluch der Karibik (Am Ende der Welt)

IMAGO / Ronald Grant

Der ewige Pirat „Jack Sparrow“ verdiente in seiner Paraderolle am meisten. Auch wenn er in der letzten Zeit sehr skandal- und krisengebeutelt in den Medien zu sehen war. Für den Disney-Knaller kassiert der Piraten-Mime 55 Millionen. Mit der kompletten Piratensaga sogar 170 Millionen.

11. Jack Nicholson – Batman

IMAGO / Everett Collection

Der „Alte“ hats drauf und zeigt so manchem Newcomer, wo es lang geht – auch beim Geldverdienen. Seine Rolle als Joker in „Batman“ brachte ihm 60 Millionen Dollar ein. Er verdiente neben seiner Gage auch an den Merchandise-Einnahmen.

10 Fakten über Johnny Depp, die du noch nicht kanntest 10 Fakten über Johnny Depp, die du noch nicht kanntest
Anzeige

10. Harrison Ford – Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels

IMAGO / Everett Collection

Der passionierte Archäologe wurde für den vierten Teil der Erfolgsserie, die mit einer Regie von Steven Spielberg begann und Millionen Zuschauer faszinierte, reaktiviert – für eine Gage von 65 Millionen Dollar. Immerhin ist er ein echter Garant für Popcorn-Kino ganz besonders mit „Star Wars“ und dem Kult-Archäologen.

Anzeige

9. Johnny Depp - Alice im Wunderland

IMAGO / Ronald Grant

Auf Platz 9 befindet sich erneut Johnny Depp. Diesmal mit „Alice im Wunderland“ als verrückter Hutmacher für das Sümmchen von 65 Millionen Dollar.

Anzeige
Nächste Seite