Die günstigsten Preise: Das ist der beste Zeitpunkt, um Flüge zu buchen

Experten verraten, wann man die besten Deals ergattern kann.

13.08.2023, 00:49 Uhr
Die günstigsten Preise: Das ist der beste Zeitpunkt, um Flüge zu buchen
TravnikovStudio / Shutterstock.com
Anzeige

Nicht nur die Spritpreise schnellen in die Höhe, auch Flüge werden immer teurer. Wer seinen wohlverdienten Urlaub genießen möchte, hat manchmal gar nicht die Wahl, wenn es um das Reiseziel geht. Während Flüge nach Mallorca und Co meistens bezahlbar sind, wird es auf dem Weg in die USA schon schwieriger.

Oft kostet allein der Hinflug so viel wie eine ganze Reise ins Nachbarland. Experten enthüllten nun allerdings, dass es entscheidende Preisunterschiede gibt, je nachdem zu welcher Zeit man seinen Flug buchen möchte. 

Steuererhöhung: Steuer soll das Fliegen deutlich teurer machen Steuererhöhung: Steuer soll das Fliegen deutlich teurer machen
Anzeige
BongkarnGraphic/Shutterstock

Wie man die besten Deals ergattert

Hier sollte man die Reise am besten am Wochenende antreten. Samstags und sonntags sind die Flüge tendenziell günstiger. Die Wahrscheinlichkeit auf ein echtes Schnäppchen steigt.

Anzeige

Am Sonntag zahlt man rund 15 Prozent weniger als unter der Woche. Wer innerhalb Europas verreisen möchte, der sollte ungefähr sechs Wochen vor Reiseantritt buchen. Studien haben bewiesen, dass man so die preiswertesten europäischen Flüge ergattern kann.

Anzeige

Auch der Frühbucherrabatt spielt hier noch eine Rolle. Wer flexibel ist, hat weitere Vorteile. Manchmal kann eine Änderung des Rückflugs um ein oder zwei Tage bereits Wunder bewirken. Viele Fluggesellschaften bieten für spontane Reisen zudem Last-Minute-Deals an.

Die gelten natürlich auch für Langstreckenflüge. Auch alternative Flughäfen können ausschlaggebend sein. Verschiedene Plattformen helfen schließlich beim direkten Preisvergleich der Fluggesellschaften.