„Dicke T*tten“: Neues Rammstein-Video sorgt für Diskussionen

Nicht nur der provokante Text, sondern auch das Musikvideo sorgt für Gesprächsstoff.

, 11:31 Uhr
„Dicke T*tten“: Neues Rammstein-Video sorgt für Diskussionen
YouTube

Die Kultband Rammstein hat zur Freude aller Fans vor wenigen Wochen ein neues Musikvideo veröffentlicht. Im Rahmen des Studioalbums „Zeit“ wurde der Song „Dicke Titten“ mit einem Clip ausgestattet, der in nur zwei Tagen mehr als sechs Millionen Views erzielte. Rammstein-Fans sind begeistert von dem ikonischen Video, in dem Frontsänger Till Lindemann zusammen mit seiner Band in ein Bergdorf einmarschiert.

Anzeige

Das Video wurde als eine Art Kurzfilm konzipiert, in dem sich Till Lindemann als alter blinder Mann auf die Suche nach einer neuen Frau begibt. Die Anforderungen an seine zukünftige Liebste sind dabei nicht sonderlich hoch – sie soll weder Intelligenz besitzen, noch sonderlich ansehnlich sein. Nur „dicke Titten“ soll sie haben, heißt es im Text: „Am Ende der Geschicht / Muss sie nicht schön sein / Sie muss nicht klug sein / Nein / Sie muss nicht reich sein / Doch um eines möchte ich bitten / Dicke Titten.“

Anzeige

Gute Resonanz

Das Musikvideo ist außerordentlich gut bei den Rammstein-Fans angekommen. Die Single ist ab sofort im Handel erhältlich, und wer sie kauft, erhält außerdem noch die „LaBrassBanda Version“, also die Blasmusik-Version des Songs dazu.

Anzeige