Dessouslabel „Savage X Fenty“: Johnny Depp modelt für Rihanna

Der Hollywoodstar stand für Rihannas aufwendige Fashionshow vor der Kamera.

27.11.2022, 19:50 Uhr
Dessouslabel „Savage X Fenty“: Johnny Depp modelt für Rihanna
Tinseltown/Shutterstock
Anzeige

Hollywoodstar Johnny Depp hat ein weiteres seiner zahlreichen Talente unter Beweis gestellt. Der 59-Jährige kann nicht nur schauspielern, singen und Gitarre spielen, er kann auch modeln. Seine Fähigkeiten präsentierte er kürzlich bei der Modenschau des Dessouslabels „Savage X Fenty“.

Depp arbeitete mit Popstar Rihanna zusammen und stellte Trendteile aus ihrer neuesten Kollektion vor. Das Unternehmen wurde im Mai 2018 gegründet und verkauft BHs, Unterwäsche, Nachtwäsche und Loungewear. Alle Kleidungsstücke überzeugen mit einer sexy Note gepaart mit der Lässigkeit, die man von Rihannas Auftritten kennt.

Anzeige

„Es ist immer eine Herausforderung, die vorherige Show zu überbieten.“

Depp ließ sich die Show nicht entgehen und machte seinen Fans als Überraschungsgast eine Freude. Die Performance kann bei Amazon Prime Video gestreamt werden. Allerdings wird die Kollektion nicht auf einem klassischen Catwalk präsentiert. Die Looks wurden geschickt in eine Art Musikvideo eingebunden. Der Hollywoodstar ist somit der erste Mann, der als Überraschungsact auftreten durfte.

Anzeige

Johnnys Performance dauert rund 40 Sekunden. Er läuft von Tänzern begleitet in Richtung Kamera und trägt einen Seiden-Pyjama in Dunkelgrün. Der Look überzeugt mit verschiedenen Mustern und lockeren Schnitten. Komplettiert wurde das Outfit durch mehrere silberne Ketten und Ringe. Johnnys Stil wurde somit perfekt in den Look integriert. „Es ist immer eine Herausforderung, die vorherige Show zu überbieten. Nächstes Jahr wird die größte Herausforderung, denn dieses Jahr war bereits eine so umfangreiche Show und ich weiß nicht, wie wir das schlagen können, aber wir werden es versuchen“, kommentierte Rihanna das Ergebnis.

Anzeige