Dating-Drama: GNTM-Gewinnerin veröffentlicht Chat mit Mats Hummels

Das Beziehungschaos um den Profifußballer läuft aus dem Ruder.

, 00:06 Uhr
Dating-Drama: GNTM-Gewinnerin veröffentlicht Chat mit Mats Hummels
IMAGO / ULMER
Anzeige

Kürzlich verriet die GNTM-Gewinnerin Céline Berthmann, dass sie sich zu einem Dinner-Date mit Profifußballer Mats Hummels verabredet hat. Zwischen dem 33-Jährigen und seiner noch Ehefrau Cathy Hummels soll es schon länger kriseln.

Céline erklärte kurz nach ihrem offenbar erfolgreichen Abend, dass sie und Mats sich nun in der Kennenlernphase befinden würden. Cathy fand die Aktion alles andere als amüsant und konterte mit einem heißen Bikinibild. Dazu schrieb sie: „Heute Abend hab ich ein Dinner-Date mit Ludwig.“ Céline bestätigte bereits gegenüber dem Fernsehsender RTL, dass sie Mats datet.

Anzeige
IMAGO / VISTAPRESS

Sticheleien gegen Cathy

Daraufhin begannen erste Sticheleien gegen Cathy. Denn den Artikel dazu schickte sie ihr kurzerhand per Direct Message. Nun ging sie sogar noch weiter. Berthmann teilte einen Screenshot eines gemeinsamen Chats mit Mats in ihrer Insta-Story. Darin ist zu lesen, wie sich die beiden zum Essen verabredet haben und wie Mats bestätigt, Single zu sein. Die Situation scheint mittlerweile aus dem Ruder zu laufen. Cathy nutzte die Sticheleien erneut für eine sarkastische Antwort: „So viele erfreuliche und liebevolle Nachrichten. Wie schön, dass auch ich ein Date habe. Mit? Zeige ich euch später. PS: Danke für den Lesestoff und dein erstes ‚Hallo‘ an mich.“ Schließlich mischte sich auch noch die Tischtennisspielerin Lisa Straube ein und begann Cathy zu verteidigen. Sie soll jedoch ebenfalls ein Techtelmechtel mit Mats gehabt haben.

Anzeige

Mats scheint all dies eher mit Humor zu nehmen. Konkret äußerte sich der Sportler nicht, er teilte jedoch eine Story, in der er einen Sweater mit dem Aufdruck „Kontakt ist kein Foul“ trägt. Dazu schrieb er: „Nutze die aktuelle Aufmerksamkeit für eine wichtige Botschaft“. Auf Twitter gab Hummels schließlich zu, dass ihn die ganzen Reaktionen auf sein Beziehungschaos amüsieren: „Mal ein Kompliment an Twitter! Hab gestern wirklich Tränen lachen müssen ob der geilen Tweets.“

Anzeige