Das waren die beliebtesten Babynamen 2021

Vornamen-Experte Knud Bielefeld veröffentlichte kürzlich das Ranking der beliebtesten Babynamen 2021.

, 14:34 Uhr
Das waren die beliebtesten Babynamen 2021

Einen geeigneten Namen für den eigenen Nachwuchs zu finden, gestaltet sich oft schwierig. Doch es gibt immer wieder Trends, die sich über die Jahre entwickeln. Einige Eltern wählen bestimmte Vornamen aus, die aktuell besonders beliebt sind.

Anzeige

Vornamen-Experte Knud Bielefeld veröffentlicht regelmäßig ein Ranking, welches die Namen zeigt, die in einem Jahr am häufigsten vergeben wurden. Im Jahre 2021 waren dies Emilia und Matteo. „Das sind beides Namen, die das erste Mal auf Platz eins sind“, erklärte Bielefeld gegenüber der Deutschen Presse-Agentur. Der Hobby-Namensforscher zeigte sich überrascht:  „Matteo ist sehr steil bergauf gegangen. Der war vor zwei Jahren noch nicht einmal Top Ten und jetzt schon auf der Nummer 1. Das ist sehr ungewöhnlich.“

Anzeige

Von Noah bis Marie

Auf dem zweiten Platz befinden sich Noah und Hannah. Mit der Entwicklung bei den Mädchennamen hatte Bielefeld allerdings schon gerechnet. Es folgen Mia, Emma, Sophia und Mila. Auch Lina und Ella haben es in die Top 10 geschafft. Auf den beiden letzten Plätzen befinden sich Lea und Marie.

Anzeige

Bei den Jungs geht es mit Leon auf dem dritten und Finn auf dem vierten Platz weiter. Dicht gefolgt von Elias, Paul und Ben. Luca, Emil und Louis belegen die drei letzten Plätze des Rankings.

Nächster Artikel