Das sind die beliebtesten Vorsätze der Deutschen für 2022

Eine Umfrage verrät, was sich die Deutschen für das neue Jahr vorgenommen haben.

, 10:54 Uhr
Das sind die beliebtesten Vorsätze der Deutschen für 2022

Das alte Jahr neigt sich dem Ende entgegen und es verbleiben wenige Stunden, um sich zu überlegen, welche Vorsätze man 2022 verwirklichen möchte. Da sich die Welt noch immer inmitten der Corona-Krise befindet, gestaltet es sich erneut schwer, seine Ziele umzusetzen. Dennoch haben sich die Deutschen einige vorgenommen.

Anzeige

Die DAK-Gesundheit beauftragte eine repräsentative Umfrage, die zeigt, welche Vorsätze für 2022 bei den Deutschen am beliebtesten sind. Nur noch 37 Prozent gaben an, dass sie sich aufgrund der Pandemie mit ihren Plänen zurückhalten werden. Im vergangenen Jahr verzichteten noch 49 Prozent der Befragten auf Vorsätze für das neue Jahr.

Anzeige

Mehr Zeit für Familie und Freunde

Auf dem ersten Platz des Rankings befindet sich das Vorhaben, mehr Zeit mit Familie und Freunden verbringen zu wollen. 64 Prozent der Befragten empfindet die gemeinsamen Erlebnisse mit den Liebsten als wichtigster Vorsatz für 2022. Insbesondere jüngere Menschen im Alter von 14 bis 29 Jahren haben sich fest vorgenommen, sich noch mehr Zeit für ihren engsten Kreis zu nehmen. 60 Prozent der Befragten finden es außerdem wichtig, sich klimafreundlicher zu verhalten und sich aktiv für die Umwelt einzusetzen.

Anzeige

Auf dem dritten Platz befindet sich der Sport. 59 Prozent streben nach mehr Bewegung in den kommenden Monaten. 53 Prozent wünschen sich mehr Zeit für sich selbst, 50 Prozent möchten sich gesünder ernähren und 34 Prozent würden gerne einige Pfunde purzeln lassen. Zudem möchten 30 Prozent der Befragten weniger Zeit mit dem Smartphone und dem Computer verbringen. 29 Prozent wollen 2022 ihr Geld zusammenhalten und sparsamer sein, während 20 Prozent weniger vor dem Fernseher sitzen möchten.

Auf den beiden letzten Plätzen befinden sich die Vorsätze, weniger Alkohol zu trinken und endlich mit dem Rauchen aufzuhören.