Dagi Bee nimmt sich Auszeit: „Muss diesen Kampf mit mir selbst kämpfen“

Die Influencerin Dagi Bee bricht ihr Schweigen. Deshalb hat sie sich ganz plötzlich aus der Öffentlichkeit zurückgezogen.

23.02.2024, 17:50 Uhr
Dagi Bee nimmt sich Auszeit: „Muss diesen Kampf mit mir selbst kämpfen“
Dagi Bee/Instagram
Anzeige

Die Influencerin Dagi Bee hat sich überraschend zurückgezogen. Die Fans haben sich schon Sorgen um die beliebte Blondine gemacht, der allein auf Instagram über 6,8 Millionen Menschen folgen. Nun veröffentlichte sie ein Statement, in dem sie gestand, wie es ihr wirklich geht. 

„Ich habe die letzten zwei Wochen alles an Arbeit stehen und liegen lassen und mich einfach nur auf meine Familie, meine Gedanken und mich konzentriert“, erklärt Dagi Bee. Sie wollte ihren Aussagen zufolge „einfach nur weg“. „Mir wurde das alles einfach zu viel. Zu viel Trash, zu viel Gossip, zu viel Meinungen, zu viel ‘mach doch mal...’, zu viel ‘du musst’…zu viel ALLES“, heißt es weiter.

„Scheiß-Produkte“: Influencerin Dagi Bee schockiert über „GNTM“ „Scheiß-Produkte“: Influencerin Dagi Bee schockiert über „GNTM“
Anzeige
IMAGO / Stephan Wallocha

Der Influencerin Dagi Bee wird plötzlich alles zu viel

Dazu postete Dagi einen Screenshot von einem Chat, in dem ein Follower gefragt hat, ob es ihr gut geht. Sie erklärt, dass sie kaum eine Möglichkeit hat, einfach mal eine Pause zu machen. Seit zwölf Jahren steht die Influencerin bereits in der Öffentlichkeit und leidet nun unter dem enormen Druck. „Ist das der Beginn von einem Burnout ? Bin ich einfach nur grad in einem Motivationsloch ? Eine kleine Winterdepression ? Ich weiß es nicht“, schreibt sie weiter. Zudem erklärte Dagi, was sie sich von ihrer Auszeit erhofft.

Anzeige

Im Mittelpunkt steht insbesondere die Zeit mit der Familie, ein ruhiges Privatleben und „einfach mal wieder richtig durchatmen“ zu können. Allerdings weiß Dagi den Support ihrer Community sehr zu schätzen. Am Ende ihres Statements bedankt sie sich bei all ihren Fans für die lieben Worte, erklärt aber auch, dass sie „diesen Kampf mit sich selbst kämpfen“ müsse. Sie verspricht, bald wieder für ihre Fans da zu sein und wieder „ganz die Alte zu werden“. Dagi Bee ist nicht die einzige Influencerin, die eine Auszeit braucht. Auch Bibi Claßen zog sich viele Monate gänzlich aus der Öffentlichkeit zurück und hat sich erst vor wenigen Wochen das erste Mal wieder zu Wort gemeldet. 

Anzeige