Chris Hemsworth: So hart trainiert er für „Extraction 2“

Der Schauspieler inspiriert seine Fans mit einem harten Workout-Programm.

, 13:28 Uhr
Chris Hemsworth: So hart trainiert er für „Extraction 2“

Schauspieler Chris Hemsworth trainiert aktuell für den Action-Streifen „Extraction 2“. Der 38-Jährige übernimmt in der Netflix-Produktion die Rolle des Tyler Rake. Nachdem Chris bereits im ersten Teil der Filmreihe seine Kraft unter Beweis gestellt hat, möchte er diese Leistung in dem Sequel nun noch übertreffen.

Anzeige

Dazu ist ein sehr hartes Training nötig. Kürzlich teilte der Schauspieler sein Workout auf Instagram. Ganze 50,6 Millionen Fans verfolgen das Leben des Hollywoodstars auf seinem Account. In dem Trainingsclip zeigt sich der Schauspieler von seiner besten Seite. Zur besonderen Freude seiner Liebhaberinnen und Liebhaber boxt er oberkörperfrei und gewährt freie Sicht auf sein Sixpack. Doch auch die Armmuskulatur des gebürtigen Australiers kann sich sehen lassen.

Anzeige
 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Chris Hemsworth (@chrishemsworth)

Anzeige

Anzeige

„Gebt diesem kleinen Workout eine Chance!“

Damit die Zuschauer auch etwas von seiner Workout-Routine haben, fasst er sein Programm zusammen und schreibt: „Gebt diesem kleinen Workout eine Chance!“ Für die richtige Ausdauer beginnt Chris mit einer Cardioeinheit von dreiminütigem Boxen. Anschließend führt er das Training mit 50 Squats, 40 Sit Thrus, und 25 Liegestützen fort. Das Set zieht er ganze vier Mal durch und pausiert zwischendurch jeweils für zwei Minuten.

Die Regie des Films übernimmt Sam Hargrave, der versprach, dass die Actionszenen des ersten Films in dem Sequel noch getoppt werden sollen. Einen Veröffentlichungstermin hat „Extraction 2“ bisher noch nicht. Gerüchten zufolge soll er 2022 erscheinen.

Nächster Artikel
Anzeige