Carolyn Davidson: So viel Geld erhielt die Studentin, die das Nike-Logo entwarf

Eine Grafikstundentin entwarf das weltberühmte Nike-Logo und erhielt eine unglaubliche Summe.

, 14:18 Uhr
Carolyn Davidson: So viel Geld erhielt die Studentin, die das Nike-Logo entwarf
Rama Rafael/Shutterstock

Das Unternehmen Nike ist für seine Sportklamotten und angesagten Schuhe bekannt. Es wurde im Jahr 1964 gegründet. Natürlich musste damals ein passendes Logo her, welches von einer Grafikstudentin entworfen wurde. Dass die Marke einmal so erfolgreich sein würde, ahnte damals noch niemand.

Anzeige

Deshalb erhielt die Studentin nur 35 Dollar für ihr Werk. „Es war eine Grafikstudentin an der Portland State, die Geld brauchte. Und wir sagten, wir zahlen dir 2 Dollar pro Stunde zum Üben. Du weißt schon, um ein paar Entwürfe zu machen. Und sie hat 17,5 Stunden damit verbracht“, berichtete Gründer Phil Knight.

Anzeige
Mikkel H. Petersen/Shutterstock

35 Dollar für das weltberühmten Swoosh

Mittlerweile zählt Nike zu den weltweit erfolgreichsten Sportartikelherstellern und ist 152,18 Milliarden Dollar schwer. Der Studentin wurde ihre Arbeit jedoch anders gedankt. Man gab Carolyn Davidson insgesamt 500 Aktien, als Nike an die Börse ging.

Anzeige

„Sie hat nicht eine einzige Aktie verkauft. Und sie ist jetzt über 1 Million Dollar wert.“ Doch Knight war damals gar nicht sonderlich von Davidsons Entwurf begeistert. „Nun, ich liebe es nicht, aber vielleicht wächst es mir ans Herz“, soll er vor vielen Jahren gesagt haben. Mittlerweile dürfte er das wohl anders sehen.