Bob Saget: „Full House“-Star tot im Hotelzimmer entdeckt

Der US-Komiker Bob Saget wurde tot in einem Hotelzimmer des Ritz Carlton in Florida aufgefunden.

, 12:06 Uhr
Bob Saget: „Full House“-Star tot im Hotelzimmer entdeckt
IMAGO / ZUMA Wire

Robert „Bob“ Lane Saget war ein US-amerikanischer Schauspieler, der insbesondere durch die Rolle des Danny Tanner in der Sictom „Full House“ bekannt wurde. Nun fand man ihn tot in einem Hotelzimmer im Ritz Carlton in Florida. Die Polizei teilte am Sonntag mit, dass Polizisten einen Mann vorfanden, der „nicht ansprechbar“ war.

Anzeige

Bob Saget im Alter von 65 Jahren gestorben

IMAGO / Everett Collection

Der US-Komiker Bob Saget, der als Danny Tanner in der Fernsehserie „Full House“ Millionen Menschen weltweit begeisterte und auf Tour durch die USA war, wurde in einem Hotelzimmer in den USA tot aufgefunden. Die Polizei des Bezirks Orange County (US-Bundesstaat Florida) hatte gestern Abend mitgeteilt, dass Polizisten am Morgen einen „nicht ansprechbaren Mann in einem Hotelzimmer vorhanden“. Der Vorfall ereignete sich im Ritz Carlton Hotel.

Anzeige

Später wurde der Mann als Bob Saget identifiziert und für tot erklärt. Die Ermittler haben keine Anzeichen gefunden, die auf ein Gewaltverbrechen hindeuten könnten. Auch Drogenkonsum wäre ausgeschlossen, so die Polizei auf Twitter. Die genaue Todesursache ist bisher nicht bekannt und rätselhaft. Er starb im Alter von 65 Jahren und war seit 2018 in zweiter Ehe verheiratet.

Anzeige
Nächster Artikel