Bitcoin Kurs explodiert über Nacht

Der Bitcoin steigerte seinen Wert innerhalb von wenigen Stunden um rund 15 Prozent.

, 19:43 Uhr
Bitcoin Kurs explodiert über Nacht

Kryptowährungen sind volatil. Im Januar 2009 ist die allererste Kryptowährung entworfen worden – der Bitcoin. Es folgten tausende von weiteren Kryptowährungen, doch noch immer ist der Bitcoin die Nummer eins der wertvollsten Kryptowährungen. Kursgewinne sowie Kursverluste im zweistelligen Prozentbereich sind dabei nicht ungewöhnlich. In der letzten Nacht sorgte der Kursverlauf nun für lachende Gesichter auf dem Kryptomarkt.

Anzeige

Bitcoin Kurs springt von 34.000 USD auf 39.000 USD

Binnen weniger Stunden konnte der Bitcoin über Nacht seinen Kurs von 34.000 USD kurzfristig auf knapp über 39.000 USD steigern. Ganz besonders stark war der Anstieg gegen 3 Uhr nachts (MEZ), als der Kurs nach einem Anstieg von 34.000 USD auf 36.000 USD innerhalb von zehn Minuten die Marke 39.000 USD durchbrach. Anschließend beruhigte sich der Markt ein wenig, der Bitcoin notiert aktuell bei rund 38.450 USD.

Anzeige

Wie geht es nun weiter?

Kurzzeitig erreichte der Bitcoin auf der Krypto-Börse Binance sogar einen Kurs von 48.000 USD. Die Bestände auf den einzelnen Krypto-Exchanges gehen bereits seit Wochen runter, gleichzeitig steigt die Anzahl an Nutzern im Bitcoin-Netzwerk. Viele Analysten erwarten noch in diesem Jahr eine Bitcoin Kurs Explosion auf einen sechsstelligen Bereich.

Anzeige

Es bleibt spannend. Auch andere Kryptowährungen wie Ethereum (ETH) und Cardano (ADA) konnten in den letzten sieben Tagen Gewinne im zweistelligen Prozentbereich verzeichnen.

Nächster Artikel