„Bin im Arsch“: Dagi Bee versetzt Fans in Sorge

Die Influencerin berichtet über ihren kritischen Gesundheitszustand.

, 10:19 Uhr
„Bin im Arsch“: Dagi Bee versetzt Fans in Sorge
Dagi Bee/Instagram

Influencerin Dagi Bee versetzte ihre Fans kürzlich mit einem beunruhigenden Statement in große Sorge. Normalerweise teilt die 28-Jährige schöne Momente, Schnappschüsse von ihren Reisen und strahlende Porträts auf Instagram. Doch diesmal gab es einen ernsten Hintergrund.

Anzeige

Dagi leidet aktuell unter gesundheitlichen Problemen. An dieser schweren Zeit ließ sie auch ihre Community teilhaben. „Mit flauem und leerem Körper, Gliederschmerzen, Schüttelfrost und Kopfschmerzen“, liegt Dagi momentan im Bett. Sie hat sich eine schwere Lebensmittelvergiftung zugezogen. Die Magen-Darm-Erkrankung hat ihr zugesetzt und Dagi ließ ihrem Leid freien Lauf.

Anzeige
Dagi Bee/Instagram

Dagi leidet unter Lebensmittelvergiftung

„Bin durch und so am Arsch“, erklärte sie weiter. Die Fans sind aufgrund des Gesundheitszustandes des Internet-Stars beunruhigt. Offenbar hat Dagi schlechtes Fleisch zu sich genommen: „Hab gestern Ramen gegessen und das Fleisch hat schon echt komisch geschmeckt.“

Anzeige

Doch ein wenig Glück im Unglück hatte Dagi dann doch:Habe es deshalb nicht mehr weiter gegessen. Will nicht wissen, wie es mir gehen würde, wenn ich alles aufgegessen hätte.“ Deshalb legt die Influencerin nun erstmal eine Pause ein.