Bessere Akku-Leistung: Xiaomi plant technische Revolution

Der Smartphone-Hersteller aus China ist aktuell in aller Munde.

, 15:11 Uhr
Bessere Akku-Leistung: Xiaomi plant technische Revolution
viewimage / Shutterstock.com

Der Hersteller Xiaomi hat sich zu einem wahren Highlight etabliert. Die Smartphones des chinesischen Konzerns erfreuen sich großer Beliebtheit. Tests der Geräte stellten ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis unter Beweis. Nun arbeitet Xiaomi an einem verbesserten Akku, der bei gleicher Größe hervorragende Leistungen erbringen soll.

Anzeige

Auf der Social-Media-Plattform „Weibo“ wurde kürzlich der Durchbruch der Akkutechnologie verkündet. Im Jahre 2022 sollen die ersten Geräte auf den Markt kommen, die mit den brandneuen Akkus ausgestattet sind. Wie unter anderem das Newsportal „chip.de“ berichtete, gelang es Xiaomi, den Siliziumgehalt der Akkus zu erhöhen und gleichzeitig die Steuerkreise zu schrumpfen und zu verdrehen.

Anzeige
Jack Skeens / Shutterstock.com

Mehr Kapazität trotz gleicher Größe

Der Akku kommt genauso groß daher wie in den aktuellen Modellen. Allerdings bietet er 10 Prozent mehr Kapazität. Das Handy wird somit weder größer noch schwerer oder dicker. Dennoch überzeugt es mit einer besseren Ausstattung. Denn nichts ist ärgerlicher als die Unterbrechung eines wichtigen Telefonats, weil das Smartphone plötzlich schlapp macht.

Anzeige

Auch die intelligente Aufladung wird in Kürze bei Xiaomi verfügbar sein. Apple bietet dies bereits länger an. Die Funktion sorgt dafür, den Akku länger zu erhalten und schonender aufzuladen. Auch an einer 200-W-Blitzaufladung soll der Konzern bereits arbeiten. Somit könnte schon bald die schnellste Ladung der Welt für das Smartphone auf den Markt kommen.

Nächster Artikel