„Belly Press“: Neue Sex-Technik wird zum TikTok-Trend

Diese Technik verspricht ausgiebige Orgasmen.

13.06.2023, 01:47 Uhr
„Belly Press“: Neue Sex-Technik wird zum TikTok-Trend
Billion Photos/Shutterstock
Anzeige

Auf der Videoplattform TikTok verbreiten sich immer wieder neue Trends in wenigen Stunden. Diesmal handelt es sich um ein ziemlich schlüpfriges Thema, über das alle sprechen.

Zahlreiche User haben eine neue Technik ausprobiert, die für besonders intensive Orgasmen sorgen soll. Sie nennt sich „Belly Press“ und ist für Frauen interessant, die lustvolle Stunden erleben möchten. Dafür ist etwas Fingerspitzengefühl gefragt. Beim Sex wird auf eine bestimmte Stelle des Unterbauchs gedrückt. Wenn der Mann in sie eingedrungen ist und beide richtig in Fahrt kommen, kann sie die besagte Technik ausprobieren.

Ohne Höhepunkt: Sex-Trend "Karezza" löst Hype aus Ohne Höhepunkt: Sex-Trend "Karezza" löst Hype aus
Anzeige
tugol/Shutterstock

Ausgiebige Orgasmen Dank neuer Technik

Dazu drückt sie mit ihren Fingern auf den Unterbauch direkt über dem Schambein. Kreisende Bewegungen oder eine sanfte Massage können das Erlebnis intensivieren. Diese Technik soll dazu führen, dass der Bereich rund um den G-Punkt von außen stimuliert werden kann. Zudem sollen tiefe Beckenbodenmuskeln und sogar Klitorisnerven durch diese Praktik erreicht werden.

Anzeige

Experten haben bestätigt, dass es sich bei dem neuen TikTok-Trend nicht einfach nur um einen Hype handelt. Tatsächlich kann man den Sex so wesentlich intensiver gestalten. Da Frauen oft nicht zum Höhepunkt kommen, kann so das Liebesleben verbessert werden. Deshalb raten auch Experten dazu, die "Belly Press"-Technik auszuprobieren.

Anzeige