Beliebte RTL-Moderatorin hört auf und verkündet neue Pläne

30 Jahre lang hatte sie für den Sender gearbeitet.

29.04.2022, 15:18 Uhr
Beliebte RTL-Moderatorin hört auf und verkündet neue Pläne
IMAGO / Horst Galuschka
Anzeige

Alle regelmäßigen RTL-Zuschauer werden die Moderatorin Maxi Biewer kennen, die zu den beliebtesten RTL-Gesichtern überhaupt zählt. Seit mehr als 30 Jahren ist sie für die Wetteraussichten zuständig und sorgt dabei regelmäßig für gute Laune. Besonders für ihre Lachanfälle ist die Moderatorin bekannt, die ihr regelmäßig vor laufender Kamera passierten.

Doch nun will sich die 57-Jährige endgültig verabschieden. Der Sender gab auf seiner Website bekannt, dass die Wetterexpertin nun ein neues Kapitel aufschlägt. Ihre Kollegen werden sie auf jeden Fall sehr vermisst – wie etwa von Björn Alexander, der in einem rührenden Abschiedstext schreibt: „Es gibt nicht viele Menschen, die so viel Charme und Energie in den Morgenstunden versprühen wie Maxi Biewer.“ Besonders hätte er an ihr ihre unfassbare Energie, ihre Professionalität und ihre Disziplin geschätzt – denn ihr Arbeitstag hätte mitten in der Nacht begonnen, wenn sie bereits um 6:00 Uhr früh auf Sendung ging.

Anzeige
IMAGO / Future Image

Neue Pläne

Doch auch wenn dieser Abschied für viele Fans sehr traurig sein wird, erfüllt sich Maxi Biewer nun einen Lebenstraum. Sie möchten mit ihrem Ehemann Jean-Patrice Venn die Welt auf einem Segelboot erkunden, und verrät: „Im Sommer geht es zu den Kanaren. Anschließend – also am Ende der atlantischen Hurrikansaison – werden wir Richtung Karibik weitersegeln.“

Anzeige