Luca Itvai: Belgischer TikTok-Star erstochen

Der 21-Jährige starb bei einer dramatischen Rettungsaktion.

, 14:12 Uhr
Luca Itvai: Belgischer TikTok-Star erstochen
Luca Itvai/Instargram

Der belgische TikTok-Star Luca Itvai ist tot. Im Alter von 21 Jahren musste der junge Entertainer sein Leben lassen. Ihm folgten ganze 1,9 Millionen Menschen auf seinem Profil. Der Lebensgefährte seiner Mutter soll ihn brutal ermordet haben.

Anzeige

Luca P. wohnte gemeinsam mit seiner Mutter im Lütticher Stadtteil Jupile. Als er am vergangenen Mittwoch nach Hause kam, platzte er in eine dramatische Situation hinein. Seine Mutter wurde von ihrem Lebensgefährten heftig gewürgt. Luca wollte ihr helfen und ging dazwischen. Mit fatalen Folgen. Denn der Angreifer ging auf den TikTok-Star los.

Anzeige
Instagram/Luca Itvai

Luca wollte seine Mutter retten

Schließlich soll er den 21-Jährigen getötet haben. Er stach mehrmals auf Luca ein und verletzte ihn dabei schwer. Der junge Mann konnte nicht mehr gerettet werden und musste so früh sein Leben lassen. Seine Mutter soll den Angriff mit leichten Verletzungen überstanden haben. Luca gelang es zwar sie zu retten, musste jedoch selbst sterben.

Anzeige

Der Lebensgefährte ergriff nach der Tat die Flucht. Er ist der Polizei bereits als Gewaltverbrecher bekannt gewesen. Die Beamten durchsuchten erfolglos sein Haus. Schließlich stellte er sich selbst und soll am Donnerstag dem Haftrichter vorgeführt werden.