„Baywatch 2.0“: Sophia Thomalla sorgt mit neuem Foto für Schnappatmung

Die Schauspielerin übertraf sich erneut selbst und postete ein heißes Foto auf Instagram.

, 19:24 Uhr
„Baywatch 2.0“: Sophia Thomalla sorgt mit neuem Foto für Schnappatmung
IMAGO / Revierfoto

Schauspielerin Sophia Thomalla weiß genau, wie sie ihre Fans um den Finger wickeln kann. Für ihren Geschäftspartner „Schüttflix“ posierte die 32-Jährige bereits etliche Male in knappen Bikinis und heißen Outfits. Das besondere an ihren Fotoshootings ist der Hintergrund.

Anzeige

Denn bei „Schüttflix“ handelt es sich um eine Plattform für Schüttguter. Passend zum Thema zeigt sich Thomalla auf den größten Baustellen Deutschlands. Die Bilder kamen so gut bei ihren Fans an, dass es bereits einen Kalender zu der Fotostrecke gibt, der jährlich veröffentlicht wird. Kürzlich postete Sophia erneut einen Einblick frisch von der Baustelle.

Anzeige
Instagram/Sophia Thomalla

„Wie kann man nur so sexy sein?“

Die Schauspielerin räkelt sich auf einer riesigen Baggerschaufel. Dabei trägt sie nichts außer einem heißen Bikini in Blau. Der Schnappschuss ist so sexy, dass er bei Thomallas Fans für Schnappatmung sorgte. „Baywatch 2.0“, „So heiß“ und „Wie kann man nur so sexy sein?“ ist unter den Kommentaren zu lesen. Thomalla erntete über 54 tausend Likes für ihr gewagtes Foto.

Anzeige

Ihren Post betitelte die junge Frau mit den Worten: „Arbeite hart an meinen Bräunungsstreifen, aber auf meine eigene Art.“ Eine Art, mit der sie bei ihren Fans zweifellos für große Begeisterung sorgt.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von S O P H I A T H O M A L L A (@sophiathomalla)